-- Anzeige --

Duisport entwickelt Masterplan für die Hinterlandanbindung für Dubaier Hafen Jebel Ali

Dubai setzt bei der Hinterlandanbindung des Hafens Jebel Ali auf das Expertenwissen des Duisburger Hafens
© Foto: Panthermedia/Phillip Minnis

Der Hafenbetreiber will eine Marktanalayse und eine Prognose für die Optimierung der Transportketten.


Datum:
22.07.2013
Autor:
Johann Kitzberger
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dubai: Der Inlandshafenbetreiber Duisport wurde von der Dubaier Hafenbetreibergesellschaft DP World mit der Erstellung eines Masterplans für die Hinterlandanbindung des Hafens Jebel Ali beauftragt. Teil des Masterplans ist eine ausführliche Marktanalyse sowie eine Machbarkeitsstudie zur Optimierung der Transportketten und zur Entwicklung von Logistik­flächen. Duisport übernimmt dabei die Gesamtkoordination.

Ausschlaggebend war unter anderm die Tatsache, dass Duisport als Betreiber des größten Hinterlandhubs der Welt eine umfassende operative Expertise mit einbringt. Durch den Masterplan soll die Funktion des Dubaier Hafens als Verteilzentrum und Logistikhub gestärkt werden. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Erschließung des Hafens per Schiene und der damit verbundenen Vernetzung mit dem industriell stark wachsenden Hinterland Dubais. In den nächsten vier Monaten wird Duisport eine umfassende Marktanalyse durchführen, um die notwendigen Maßnahmen und infrastrukturellen Voraussetzungen zur Optimierung des Hinterlandes zu identifizieren. Zudem werden insbesondere die Warenströme und potenziellen Logistikflächen untersucht.  (rup)

 

Informieren Sie sich gleich online über die Leserreise der VerkehrsRundschau nach Dubai.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.