-- Anzeige --

DSV eröffnet neues Logistikzentrum in Duisburg

Erste Anlieferung: Klaus Fuchs, Director Operations DSV Solutions, Bart Peeters, Geschäftsführer DSV Solutions GmbH und Uwe Ernst, Standortleiter DSV Solutions Duisburg, begrüßen Fahrer Rob Bruggeman mit einem kleinen Willkommenspräsent in Duisburg
© Foto: DSV

Auf dem Area im Duisburger Hafen startet der Konzern nach rund einjähriger Bauzeit den Betrieb seines neuen 120.000 Quadratmeter großen Logistikzentrums.

-- Anzeige --

Duisburg. Nach einjähriger Bauzeit erreicht die erste Lkw-Lieferung das neue DSV Logistikzentrum im Duisburger Hafen. Es ist der offizielle Startschuss für den Betrieb des neuen Standorts auf dem Areal logport IV. Auf einer Gesamtfläche von 120.000 Quadratmeter umfasst der von DSV betriebene Neubau sechs zusammenhängende Lagerhallen mit einer Gesamtnutzfläche von über 57.000 Quadratmeter sowie ein rund 1.300 Quadratmeter großes Bürogebäude.

Dem dänischen Logistikunternehmen DSV bietet die Lage am Duisburger Hafen die Option multimodale Transporte auf der Schiene, dem Wasser oder der Straße abzuwickeln. Darüber hinaus ist das Duisburger Logistikzentrum mit einer maßgeschneiderten Lagertechnik ausgestattet, um die Anforderungen potenzieller Kunden abzudecken und unterschiedliche Branchen zu bedienen. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.