-- Anzeige --

DKV Mobility und Intellias gehen Partnerschaft ein

Von links: Oleksandr Odukha, Vice President Automotive & Mobility bei Intellias mit Jesper Erichsen, Chief Operating Officer bei DKV Mobility
© Foto: DKV Mobility

Mit der Kooperation wollen die beiden Unternehmen digitale Innovationen in der Mobilitätsbranche fördern.


Datum:
14.07.2022
Autor:
Stephanie Noll
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der europäische Mobilitätsdienstleister DKV Mobility hat eine langfristige Kooperationsvereinbarung mit Intellias, einem globalen Technologie-Unternehmen aus der Ukraine, unterzeichnet. Ziel der Partnerschaft sei „die stetige Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen in der Mobilitätsbranche“, teilten die Partner mit. Dazu werde die technische Expertise von Intellias und DKV Mobility gebündelt.

„Wir wollen die Mobilität effizienter und nachhaltiger gestalten. Insbesondere durch den Einsatz von Spitzentechnologie und jetzt auch mit der Unterstützung von Intellias“, sagte Jesper Erichsen, Chief Operating Officer bei DKV Mobility.

DKV Mobility und Intellias haben nach eigenen Angaben bereitsVon links: in mehreren Projekten erfolgreich zusammengearbeitet - darunter bei DKV Analytics, einem digitalen Tool zum effizienten Kostenmanagement von Flotten. (sn)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.