-- Anzeige --

Digitales Lkw-Parksystem soll Raststätte entlasten

Ein neues, digitales System soll Lkw-Fahrern beim Parken helfen
© Foto: picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg

Dabei geben die Fahrer und Fahrerinnen zunächst ihre geplante Parkzeit an, das System weist ihnen dann abhängig davon und von der Größe des Fahrzeugs einen Parkplatz zu.


Datum:
15.09.2022
Autor:
Stefanie Schuhmacher/ dpa
Lesezeit: 
1 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dank eines neuen digitalen Systems sollen Lastwagen auf einer neuen Raststätte an der Autobahn 7 in Bad Fallingbostel (Heidekreis) künftig platzsparender parken können. Dabei geben die Fahrer und Fahrerinnen zunächst ihre geplante Parkzeit an, das System weist ihnen dann abhängig davon und von der Größe des Fahrzeugs einen Parkplatz zu. So sollen mehrere Laster hintereinander stehen können, ohne sich gegenseitig zu blokieren.

Gerade Nachts seien viele Rastplätze völlig überfüllt, sagte Stefan Muhle, Staatssekretär im Digitalisierungsministerium bei der Eröffnung des Parkplatzes am Mittwoch. Die Fahrerinnen und Fahrer seien dadurch häufig gezwungen, ihre Lenkzeiten zu überschreiten um schließlich einen geeigneten Parkplatz zu finden. Oft werde auch auf Auto-Parkplätzen oder direkt in den Ein- und Ausfahrten der Raststätten angehalten. Das neue Parksystem sorge nicht nur für mehr Verkehrssicherheit, durch den Wegfall unnötiger Suchfahrten nach einem Parkplatz werde auch die Umwelt geschont.

Nach Angaben der Betreiber des Parkplatzes, gebe es dort ab sofort Platz für bis zu 100 Lastwagen und 20 Autos. Überwacht wird das Parksystem mit Kameras und Schranken. Die Kosten für den Bau der Raststätte belaufen sich inklusive des Parksystems auf rund viereinhalb Millionen Euro.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.