-- Anzeige --

Cemat: Intralogistik-Messe erwartet 1.100 Aussteller aus aller Welt

Cemat: Intralogistik-Messe erwartet 1.100 Aussteller aus aller Welt
Die Cemat 2011 wirft ihre Schatten voraus
© Foto: Deutsche Messe AG

Unter dem Motto Nachhaltigkeit sollen 2011 genauso viele Aussteller nach Hannover kommen, wie 2008

-- Anzeige --

Hannover. Die Hannoveraner Weltleitmesse für Intralogistik, Cemat, erwartet dass vom 2. bis 6. Mai 2011 rund 1100 Aussteller auf einer Ausstellungsfläche von etwa 80.000 Quadratmetern ihre Lösungen rund um das Thema Materialfluss zeigen. „Die Intralogistikbranche setzt auf die Cemat“, sagt Wolfram von Fritsch, Vorstand des Veranstalters Deutschen Messe AG. Zum Vergleich: Bei der letzten Cemat im Jahr 2008 trafen 58.500 Besucher auf gut 1.100 Aussteller. Das Motto der Cemat 2011 lautet „Sustainability in Intralogistics“. Das Thema Nachhaltigkeit sei aufgrund weiter steigender Energie- und Rohstoffpreise sowie vor dem Hintergrund der aktuellen Klimadebatte für die Intralogistik eine besondere Herausforderung. Prominenteste Rahmenveranstaltungen ist das fünftägige International Cemat Forum (ICF). (sv)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.