-- Anzeige --

BLG Logistics verzeichnet leichtes Umsatzplus

07.05.2014 18:03 Uhr
BLG Logistics verzeichnet leichtes Umsatzplus
Autoverladung bei der BLG in Bremerhaven
© Foto: Picture Alliance/dpa/Carmen Jaspersen

Wegen der Ukraine-Krise muss das Unternehmen aber Wertberichtigungen vornehmen. Das schmälert den Gewinn.

-- Anzeige --

Bremen. Der Bremer Hafenlogistiker BLG Logistics Group hat 2013 seinen Umsatz erneut steigern können. Mit knapp 1,2 Milliarden Euro fiel er um 3,1 Prozent höher aus als im Vorjahr, wie der BLG-Vorstandsvorsitzende Frank Dreeke am Mittwoch sagte. Das Vorsteuerergebnis verringerte sich auf 20,2 Millionen Euro (2012: 48,6 Millionen Euro).

Grund für den starken Rückgang sei die bilanzielle Wertberichtigung des Engagements in der Ukraine über 16,6 Millionen Euro. „Das Geschäft hat sich dort nicht so entwickelt wie geplant“, sagte Dreeke. Wegen der aktuellen Ukraine-Krise habe sich das Unternehmen schließlich für eine vollständige Wertberichtigung entschieden. „Wir bleiben aber in der Ukraine tätig“, betonte Dreeke. Ohne den einmaligen Effekt hätte das Ergebnis vor Steuern rund 37 Millionen betragen.

Grund für den Rückgang zum Vorjahr sei der erhebliche Preisdruck in der Branche. Dazu kamen Einbußen in der Offshore-Logistik und im Umschlag von schweren Gütern und Maschinen. 7,5 Millionen Fahrzeuge transportierte das Unternehmen im vorigen Jahr, 100.000 mehr als im Vorjahr. Für 2014 erwartet Dreeke trotz schwieriger Konjunkturlage wieder ein leichtes Umsatzplus und einen Vorsteuergewinn von rund 37 Millionen Euro. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Ukraine

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Disponent Technischer Kundendienst (w/m/d)

Schweinfurt;Mannheim;Aschaffenburg;Wiesbaden;Mannheim;Wiesbaden;Schweinfurt;Aschaffenburg;Schweinfurt;Aschaffenburg

Operations Manager (m/w/d)

Mannheim;Köln;Neuwied;Polch;Köln;Mannheim

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.