-- Anzeige --

App-Test: Der Hafen auf dem Handy

22.09.2011 13:35 Uhr
App-Test: Der Hafen auf dem Handy
Die Duisport-Gruppe präsentiert sich im mobilen Internet
© Foto: Duisport

Die Duisport-Gruppe präsentiert ihre Aktivitäten nicht nur im Internet, sondern neuerdings auch mit einer eigenen Smartphone-App

-- Anzeige --

Duisburg. Immer mehr Unternehmen entdecken die Vielfalt der schönen neuen Medienwelt für sich. Galt es lange Jahre als ausreichend, mit einer aussagekräftigen Webseite im Internet präsent zu sein, so reicht dies heute bei weitem nicht mehr aus. Die Duisport-Gruppe hat dies für sich erkannt und eine eigene Smartphone-App auf den Markt gebracht, mit der sie die eigenen Aktivitäten und die Vielfalt des Hafens in den Mittelpunkt des Interesses des Betrachters rückt. Herausgekommen ist ein hübsch gemachtes Angebot, das die Vermittlung von nackten Hafeninfos mit Unterhaltung bestens kombiniert.

Kaum hat man die Anwendung gestartet, präsentiert sich dem Nutzer ein übersichtliches Info-Menü mit ansprechend ausgewählten Bildern. Neben einer Vorstellung des Unternehmens, einem Imagefilm und einem Hafenplan steht vor allem der Nutzwert im Mittelpunkt. So lässt sich nicht nur der aktuelle Pegelstand abrufen, sondern auch in einer einfachen Anwendung das Hafen - und Ufergeld zuverlässig berechnen. Eine weitere Datenbank verschafft einen Überblick über die im Hafen niedergelassenen Unternehmen und stellt deren Kontaktinformationen bereit. Für eine Abrundung des Angebots sorgen eine Hafen-Webcam und zwei kleine "Duisport-Games" - ein Sudoku sowie Tic Tac Toe. Neuigkeiten aus dem Hafenalltag stehen in Form von Pressemitteilungen unter dem Menüpunkt "Aktuelles" bereit.

Fazit

Mit ihrer App beweist die Duisport-Gruppe ausgesprochen gut, dass man sich auch mit einfachen Mitteln im mobilen Internet präsentieren und gleichzeitig seinen Anwendern eine Auswahl an sinnvollen Informationen bieten kann. Die Anwendung läuft stabil, die Navigation ist einfach und nachvollziehbar und die Nutzung macht Spaß. Ein Angebot, an dem sich andere Unternehmen aus der Logistikwelt durchaus das eine oder andere Beispiel nehmen können. (sno)

App Duisport
Anbieter/Entwickler Fresh Fruit Communication
Preis kostenlos
Zugriff auf Hardware-Steuerelemente, Netzwerkkommunikation, Speicher
Erhältlich für iPhone, iPad, Android

Getestet wurde die App auf einem Samsung Galaxy S I9000 mit der Android-Version 2.2.1 

Haben Sie eine tolle App entdeckt und wollen, dass wir diese hier vorstellen? Oder Sie wollen, dass wir eine Anwendung kritisch unter die Lupe nehmen? Gerne nehmen wir Vorschläge von Ihnen für App-Tests entgegen. Mailen Sie uns Ihre Vorschläge und Tipps an verkehrsrundschau@springer.com 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.