-- Anzeige --

Anastasia Savvidou ist Halbzeitgewinnerin von Best Azubi 2022

Anastasia Savvidou, Auszubildende bei Koch International in Osnabrück, freut sich über den Halbzeit-Gewinn bei Best Azubi
© Foto: Anastasia Savvidou

Herzlichen Glückwunsch! Die Auszubildende von Koch International in Osnabrück gewinnt einen Gutschein für eine Übernachtung in einem Arcona-Hotel ihrer Wahl.

-- Anzeige --

München. Anastasia Savvidou, Auszubildende bei dem Speditions- und Logistikunternehmen Koch International in Osnabrück,  ist Halbzeitgewinnerin beim Wissenswettbewerb Best Azubi 2022 für angehende Speditions- und Logistikkaufleute. Die 19-jährige hat im Sommer 2021 ihre Ausbildung gestartet. Nun erhält sie einen ganz besonderen Preis: Als Halbzeitgewinnerin von Best Azubi darf sie eine Nacht im Doppelzimmer mit Frühstück in einem Arcona-Hotel ihrer Wahl  (außer Standort Sellin) verbringen.

Möglich gemacht haben dies das Wochenmagazin VerkehrsRundschau und das Hotel Arcona: Alle Teilnehmer des Wissenswettbewerbs Best Azubi, die bis 11. November 2022 die ersten zwei Fragebögen online unter www.bestazubi.de komplett beantwortet hatten, nahmen an unserer Verlosung teil.

10.000 Euro Preisgeld warten auf die Gewinner

„Best Azubi“ ist ein Wissenstest der VerkehrsRundschau für angehende Speditions- und Logistikkaufleute, die die in insgesamt vier Fragebögen ihr Wissen testen müssen. Der letzte Fragebogen wird in der VR 23/2021 am 26. November 2021 veröffentlicht. Der Einsendeschluss endet am 9. Dezember 2021.

Der Clou: Die drei Preisträger von Best Azubi können Geldpreis von insgesamt 10.000 Euro gewinnen. Die feierliche Auszeichnung findet am 10. Februar 2022 wieder im Rahmen der VerkehrsRundschau-Gala im Hotel Bayerischer Hof in München statt. Zusätzlich werden die 100 erfolgreichsten Teilnehmer im Ranking der Top 100 Best Azubis in der VerkehrsRundschau präsentiert, bekommen eine Urkunde und ein kostenloses Jahresabonnement von VerkehrsRundschau Online. Außerdem wird es wieder ein Ranking der Top 50 Unternehmen und Top 25 Berufsschulen geben.

Teilnehmer bei Best Azubi können sich noch jederzeit online registrieren

Wer ran an die Preisgelder muss sich sputen: Noch ist der Einstieg in den laufenden Wettbewerb weiterhin möglich. Am 9. Dezember 2021 ist aber Schluss: bis dahin müssen alle Fragebögen ausgefüllt sein. Wer eine Ausgabe der VerkehrsRundschau verpasst hat, findet die Fragebögen auch online unter www.best-azubi.de.

Zur Registrierung geht es hier: https://bestazubi.verkehrsrundschau.de/registrieren

Teilnahmeberechtigt für den Wissenswetttbewerb Best Azubi sind alle Auszubildenden zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistung mit einem gültigen Ausbildungsnachweis für das Jahr 2021. Einsendeschluss für alle Fragebögen ist der 9. Dezember 2021.

Der Unterstützer-Kreis von Best Azubi

Auch in diesem Jahr unterstützen wieder renommierte Unternehmen den Wissenswettbewerb „Best Azubi“. Dafür ein herzliches Dankeschön an den Hauptsponsor Kravag und den Unterstützerkreis Ansorge Logistik, InTime Express Logistik, Johann Dettendorfer Spedition Ferntrans, LTG - Landauer Transportgesellschaft Doll und Universal Transport. (eh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.