-- Anzeige --

Am Rande: Neue TV-Doku-Reihe startet im Hamburger Hafen

Der Hamburger Hafen ist der zweitgrößte Frachthafen Europas
© Foto: photos.com

Güter und Personen zu bewegen ist ihr tägliches Geschäft: Ein Blick hinter die Kulissen der weltweit bedeutendsten Verkehrsknotenpunkte


Datum:
12.07.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Übermorgen startet auf CNN eine neue monatliche Sendereihe rund um die Logistik und das Transportwesen. Die Auftaktsendung widmet sich dem Hamburger Hafen als zweitgrößtem Frachthafen Europas. Das teilte der Fernsehsender CNN am Dienstag in München mit.

Laut CNN beschäftigt sich die Dokumenta-tionsreihe „The Gateway" mit folgenden Fragen: Wie funktionieren Häfen, Flughäfen, Bahnhöfe und andere Transportdrehkreuze in einer Welt zunehmender Globalisierung? Die Dokumentationsreihe taucht in die Welt der größten Verkehrsknotenpunkte ein und schildert im Detail, wie die Mitarbeiter täglich Millionen von Menschen und Warensendungen auf den Weg bringen, so der Fernsehsender.

Auftaktsendung über Hamburg Hafen

Die Auftaktsendung beleuchte die Aufgaben der Hafenlotsen, dokumentiere wie Frachtcontainer ihren Weg vom Meer ans Land und nach Europa finden und wie das weltweit modernste automatisierte Containerterminal funktioniere. Darüber hinaus will CNN Europas größten und modernsten Rangierbahnhof in Maschen zeigen und VTS (Vessel Tracking Service), eine radargestützte Verkehrsüberwachung, vorstellen.

In den folgenden Sendungen besucht „The Gateway" laut CNN den Schiphol Flughafen in Amsterdam, den Hauptbahnhof in Zürich und den Incheon Flughafen in Südkorea. Geplant seien außerdem Berichte aus Wladiwostok (Russland), Istanbul (Türkei) und Almaty (Kasachstan). (jko)

Sendezeiten „The Gateway: Hamburg":

Donnerstag, 14. Juli 2011, um 09:30 Uhr (alle MESZ)

Samstag, 16. Juli 2011, um 11.30 und 19:30 Uhr

Sonntag, 17. Juli 2011, um 17:00 Uhr 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.