-- Anzeige --

Agility weiht Logistikzentrum in Stuttgart ein

Das neue Logistikzentrum ist 9000 Quadratmeter groß und hat 13 LKW-Laderampen
© Foto: Agility

Der Logistikdienstleiser will sich am neuen Standort vor allem auf Warehousing-Services und Landverkehrsleistungen zu europäischen Großstädten konzentrieren


Datum:
07.07.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Basel. Agility hat im Nordwesten von Stuttgart in Korntal-Münchingen ein neues Logistikzentrum eröffnet. Der Fokus soll am neuen Standort neben Warehousing-Services mit vollständige Transparenz (Visibility) bezüglich dem Status von Lieferungen vor allem auf Landverkehrsleistungen von und zu allen Metropolen Europas und weltweiten See- und Luftfrachtservices liegen, heißt es in einer Mitteilung. Die Anlage sei zudem für die spezifischen Bedürfnisse der Hightech-, Retail- und Automobilbranchen gerüstet. 

Die angebotene Palette an Value Added Services reicht nach eigenen Angaben vom Inventar- und Bestellmanagement, der Kommissionierung und Folierung über Veredelungsleistungen wie Bestücken und Mischen bis hin zu Konfigurierungs- und Montagedienstleistungen und Qualitätskontrollen (Mengenkontrollen, Inspektion, Beweisführung).

Die 9000 Quadratmeter große Anlage beinhaltet ein 4500 Quadratmeter großes Regallager, 1500 Quadratmeter Verpackungs- und Kommissionierbereich, 3000 Quadratmeter Umschlagsfläche sowie 13 LKW-Laderampen. (ab)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.