-- Anzeige --

Agility Logistics startet gut ins Jahr 2021

17.05.2021 10:52 Uhr
Agility Logistics, Lkw
Im Speditionssektor des Unternehmens, Agility Global Integrated Logistics (GIL), lief es im ersten Quartal 2021 gut
© Foto: Agility Logistics

Die Corona-Krise hatte den Gewinn des Kontraktlogistik- und Speditionsunternehmens 2020 geschrumpft. Nun scheint es jedoch wieder besser zu laufen.

-- Anzeige --

Sulaibiya (Kuwait). Das Kontraktlogistik- und Speditionsunternehmen Agility Logistics hat seinen Umsatz im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 485,50 Millionen Kuwait-Dinar (KD) (rund 1328,98 Millionen Euro) gesteigert. Das entspricht einem Anstieg von 28,6 Prozent, heißt es in einer dazu veröffentlichten Pressemitteilung des Unternehmens. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) betrug in diesem Zeitraum 26,90 Millionen KD (rund 73,63 Millionen Euro), ein Anstieg um 31 Prozent.

Im Speditionssektor des Unternehmens, Agility Global Integrated Logistics (GIL), konnte das Ebit auf 16,40 Millionen KD (rund 44,89 Millionen Euro) gesteigert werden, was einer Erhöhung von 936,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Der Anstieg sei durch günstige Marktbedingungen in der Spedition und ein Wachstum in der Kontraktlogistik zusammen mit einer starken Kostenkontrolle angetrieben worden, so das Unternehmen. Der Nettoumsatz von GIL erreichte 77,20 Millionen KD (rund 211,32 Millionen Euro), ein Plus von 16,2 Prozent verglichen mit dem ersten Quartal 2020.

Tarek Sultan, stellvertretender Vorsitzender und CEO von Agility, dazu: „Agility hat das Jahr 2021 mit einer guten Note begonnen. Das globale integrierte Logistikgeschäft von Agility hat sich gut entwickelt, wobei die günstigen Marktbedingungen sowie die Kostenkontrolle eine wichtige Rolle gespielt haben.“ (ja)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.