-- Anzeige --

A9 in Österreich über das Wochenende gesperrt

A9 in Österreich über das Wochenende gesperrt
© Foto: Martina Berg / Fotolia

Wegen des Baus der Koralmbahn werden drei Brücken ausgetauscht.


Datum:
08.10.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Graz. Die Pyhrnautobahn A9 in Österreich wird an diesem Wochenende zwischen Kalsdorf und Wildon in der Steiermark zur Gänze gesperrt. Grund ist der Austausch von drei Brücken im Verlauf des Baus der Koralmbahn. Die Sperre beginnt heute um 22 Uhr und dauert bis Montag, 5 Uhr früh.

Zwar wurde ein Umleitungskonzept erarbeitet, mit Behinderungen und Verzögerungen in beiden Richtungen ist dennoch zu rechnen. An neuralgischen Punkten werden Verkehrslotsen eingesetzt. Laut Infrastrukturbetreiber Asfinag ist die Totalsperre aus Sicherheitsgründen notwendig. 

Erweiterung des Terminals Graz

Beim Bau der Koralmbahn als Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Graz und Klagenfurt arbeiten die österreichischen Bundesbahn zudem gerade am Ausbau des Güterbahnhofs Wundschuh, der als Durchgangsbahnhof ausgeführt ist. Er stellt die Erweiterung des Terminals Graz-Werndorf dar, der das Herzstück des südlich von Graz gelegnen Cargo Center Graz ist. Es befindet sich am Schnittpunkt der Pyhrn-Achse mit der Baltisch-Adriatischen Achse. Die 130 Kilometer lange Neubaustrecke der Koralmbahn zwischen der Steiermark und Kärnten kostet 5,4 Milliarden Euro. (ms)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.