-- Anzeige --

Wie viel Belastung hält ein Trailer aus?

An der Fachhochschule Dortmund forschen Experten an Kräften, die auf Lkw-Bordwände wirken
© Foto: FH Dortmund / Benedikt Reichel

Die Fachhochschule Dortmund erforscht die Belastungsgrenzen von Lkw–Aufliegern. Die Ergebnisse werden auf der IAA Transportation vorgestellt.


Datum:
15.07.2022
Autor:
Fabian Faehrmann
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bremsmanöver, scharfe Kurven, Bodenunebenheiten. Ein Lkw-Trailer ist fast kontinuierlich großen Belastungen ausgesetzt. Wie viel ein Auflieger aushält, erforscht gerade die FH Dortmund im Rahmen des Projektes „CargoSec“.

Alle Belastungsmuster werden in Computerprogrammen zunächst simuliert und ausgewertet. Später werden mit Unterstützung weiterer Projektpartner die Situationen auf einem Testgelände nachgestellt. Von den Ergebnissen erwarten sich die Forscher wichtige Erkenntnisse, die besonders für Trailer-Hersteller von Bedeutung sein dürften.

Die Ergebnisse von CargoSec werden auf der IAA Transportation präsentiert. Sie finden den Stand in der Halle 27. (ff)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.