Renault Trucks T

Der französische Fernverkehrs-LKW Renault Trucks T gewann den Titel „International Truck of the Year 2015“

©Renault

Renault Trucks T ist „International Truck of the Year“

Der französische Fernverkehrs-LKW gewann den Titel, den zweiten Platz belegte die neue CF-Baureihe des niederländischen Herstellers DAF.

Hannover. Der „International Truck of the Year 2015“ heißt Renault Trucks T. Das neue Flaggschiff des französischen LKW-Herstellers wurde von der europäischen International Truck of the Year-Fachjury (ITOY) zur wichtigsten LKW-Neuerscheinung des Jahres gewählt.

Der französische Fernverkehrs-LKW setzte sich im diesjährigem Votum mit 129 Wertungspunkten gegenüber dem Zweitplatzierten, der neuen CF-Baureihe des niederländischen Herstellers DAF (81 Punkte) ab. Platz Drei im Wettstreit um den internationalen Titel des besten Lkw-Debütanten belegt der neue Mercedes-Benz Atego, der 49 Jury-Zähler für sich verbuchen konnte. Zu den Bewertungskriterien der Fach-Jury für die begehrteste internationale Auszeichnung der europäischen Nutzfahrzeug-Branche zählen Innovation, Komfort, Sicherheit, Fahrverhalten, Wirtschaftlichkeit, Marktrelevanz und Umweltfreundlichkeit.

Sieger im Transportersegment und Träger des Preises „International Van of the Year“ wurde der Iveco Daily. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MESSE IAA NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Messe IAA Nutzfahrzeuge, Renault Trucks & Services


WEITERLESEN: