Wie Sie Anbieter von Telematik-Systemen vergleichen und worauf Sie bei der Implementierung achten sollten, zeigt Ihnen Fachexperte Christoph Groß im Online-Seminar

©everythingpossible/stock.adobe.com

Online-Seminar: "Risiken bei der Auswahl von Telematik-Systemen minimieren"

Viele Unternehmern stehen bei der Auswahl von Telematik-Systemen vor dem gleichen Problem: Die Anbieterlandschaft ist unübersichtlich und der Funktionsumfang variiert stark. VerkehrsRundschau plus erklärt, wie Sie die Risiken minimieren können.

München. Bei der Digitalisierung von logistischen Prozessen ist die Telematik eine tragende Säule. Transportunternehmen machen sich aus unterschiedlichen Gründen auf die Suche nach einer neuen passenden Lösung, die Anforderungen sind so unterschiedlich wie die individuellen Prozesse, die mithilfe von Telematiklösungen optimiert werden sollen. Doch die Anbieterlandschaft ist unübersichtlich und der Funktionsumfang der Lösungen variiert von Anbieter zu Anbieter. Eine unüberlegte Auswahl birgt daher hohe Risiken und kann im schlimmsten Fall zu einem kostspieligen Problem für den Unternehmer werden.

Wie Sie die Risiken minimieren können, Anbieter vergleichen und worauf Sie bei der Implementierung der Systeme achten sollten, zeigt Ihnen VerkehrsRundschau-plus-Experte Christoph Groß, langjähriger Digitalisierungsberater und Buchautor, am 25. Juni 2019 von 14:00 bis 15:00 Uhr.

Themenschwerpunkte werden sein:

  • Zieldefinition und Bedarfsermittlung
  • Ausschreibung und Anbietervergleiche
  • Bewertung der verschiedenen Telematiklösungen
  • Vorgehensweise bei der Einführung

Abonnenten der VerkehrsRundschau sowie Mitglieder des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) können das Online-Seminar kostenfrei belegen (ein Teilnehmer pro Abo). Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen zahlen einen Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.). Die reguläre Teilnahmegebühr ohne Abonnement beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.). Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-in per E-Mail. Für die Tonübertragung müssen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem PC angeschlossen sein.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.verkehrsrundschau.de/events

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TELEMATIK-SYSTEME FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge

WEITERLESEN: