-- Anzeige --

Würfel setzt auf neue Lkw von DAF

Im Rahmen der regelmäßigen Flottenmodernisierung investiert die Würfel Spedition in Lkw vom Typ DAF XF 480
© Foto: Würfel

Die Spedition Würfel setzt bei neuen Lkw auf Fahrzeuge von DAF, mitentscheidend für den Kauf sei auch die hohe Akzeptanz bei den Fahrern gewesen, so das Unternehmen.


Datum:
05.11.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bremerhaven. Die Spedition Würfel erweitert ihre Lkw-Flotte um mehrere neue Wechselbrücken-Fahrzeuge vom Typ DAF XF 480 mit Aufbauten von SDG Modultechnik. Die Investition in die neuen Fahrzeuge erfolgte nach Unternehmensangaben im Rahmen der regelmäßigen Flottenmodernisierung. Das Durchschnittsalter der Motorwagen und Sattelzugmaschinen von Würfel liege deutlich unter zwei Jahren, betonte das Unternehmen. Geliefert werden die Trucks von Fricke Nutzfahrzeuge.

Die Wahl sei auf DAF gefallen, weil Würfel damit schon sehr gute Erfahrungen machen konnte, sagte Karim Gebara, Geschäftsführer der Würfel Holding. Die Fahrzeuge würden sich durch einen geringen Diesel- und AdBlue-Verbrauch auszeichnen und seien extrem zuverlässig. „Mit Fahrzeugen von DAF gab es bei Würfel bisher so gut wie keine Ausfallzeiten durch außerplanmäßige Werkstattaufenthalte“, sagte Gebara.

Ein weiteres wichtiges Argument für DAF sei die hohe Akzeptanz bei den Fahrern, denn bei Würfel werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in solche Kaufentscheidungen einbezogen. Fahrern gefalle der DAF XF 480 „aufgrund der guten Ausstattung, dem großzügigen Platzangebot im Fahrerhaus und der effizienten Standklimaanlage“, so die Spedition. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.