-- Anzeige --

Volvo Trucks produziert E-Lkw auch in Belgien

Volvo Trucks E-Lkw Range
Volvo beginnt in Gent mit der Serienproduktion von schweren batteriebetriebenen Elektro-Lkw
© Foto: Volvo Trucks

Damit stellt der Lkw-Hersteller nun Nutzfahrzeuge in drei europäischen Ländern sowie in der USA her.


Datum:
14.09.2023
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zukünftig werden in Gent drei verschiedene Elektromodelle gebaut – der Volvo FH, der Volvo FM und der Volvo FMX Electric. Diese Lkw können nach Angaben des Herstellers ein Gesamtgewicht von 44 Tonnen transportieren und an die unterschiedlichsten Transportbedürfnisse angepasst werden.

Das Werk in Gent ist der größte Produktionsstandort von Volvo Trucks mit einer jährlichen Kapazität von rund 45.000 Lkw. Die Elektro-Lkw werden auf der gleichen Plattform und demselben Montageband wie die mit Diesel und Gas betriebenen Lkw in einer Produktionsanlage zusammengebaut. Dies bietet dem Werk eine hohe Flexibilität beim Umgang mit verschiedenen Varianten und Anforderungen. Die Batteriepacks stammen aus dem kürzlich eröffneten Batteriemontagewerk in Gent, das sich direkt neben der Produktionsanlage befindet.

Gent ist das vierte Werk von Volvo Trucks, das batterieelektrische Lkw herstellt. Den Anfang machte Blainville in Frankreich. Ein Jahr später hat der Standort in New River Valley, USA, die Serienproduktion des für den Regionalverkehr konzipierten VNR Electric aufgenommen. Im vergangenen Jahr wurde dann im schwedischen Tuve mit der Serienproduktion der schweren Lkw-Modelle gestartet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.