-- Anzeige --

Plug-and-Play-Lösung für Tachodaten

Freie Sicht auf die Flotte: Mit VDO Link wird Continental Flottenmanagern Daten aus dem Tachographen in Echtzeit zur Verfügung stellen
© Foto: Continental

Continental nimmt mit der neuen Tachographen-Lösung VDO Link vor allem kleine Flotten ins Visier, die über keine Telematik verfügen.


Datum:
08.07.2022
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Continental will mit seiner neuen Lösung VDO Link die Lücke zwischen digitalem Tachographen und Online-Plattformen für Flottenmanagement schließen. VDO Link ermöglicht demnach den Remote-Abruf und die Weiterverarbeitung von Tachodaten – und zwar ohne dazu Telematikmodule fest im Fahrzeug zu verbauen. Das mache die Plug-and-Play-Lösung zur ersten ihrer Art, so Continental.

Nach Installation – ein Werkstattbesuch ist dabei nicht nötig - und Registrierung auf der VDO Fleet-Webseite sendet VDO Link die gesammelten Fahrzeug- und Fahrerdaten in Echtzeit über eine gesicherte Mobilfunkverbindung in die Cloud von Continental. Dort erhalten Flottenmanager einen stets aktuellen Überblick über Zustand und Position der einzelnen Fahrzeuge. Auch der vorgeschriebene Download des Massenspeichers im Tachographen funktioniert künftig remote.

"Sprechender Tachograph" sorgt für Compliance

Continental verspricht sich aus der Kombination von Plug-and-Play-Telematikeinheit, Cloud Backend und digitalem Service viel Potenzial für weitere Mehrwerte. Ein Beispiel ist der „sprechende Tachograph“. So hat Continental in Zusammenarbeit mit dem Augsburger Start-up ZeKju eine Plattform entwickelt, die Fahrern die Einhaltung ihrer gesetzlichen Pflichten vereinfach soll.

Sobald ein Fahrer sich mit seiner Fahrerkarte am Tachographen registriert hat, kann er sich mit seinem Smartphone über einen QR-Code für den sprechenden Tachographen anmelden. Dann bekommt der Fahrer in allen Situationen, in denen es auf Compliance ankommt, eine Nachricht über den Messenger seiner Wahl. Beispielsweise kann er nach einem Grenzübertritt erinnert werden, das Land einzugeben. Der sprechende Tachograph versendet Nachrichten in insgesamt 19 Sprachen. Selbst die Ausspielung kurzer Schulungsvideos ist möglich. 

Continental stellt sein Konzept VDO Link erstmals auf der IAA Transportation vor, die vom 20. bis zum 25. September in Hannover stattfindet.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.