-- Anzeige --

EPG integriert Greenplan-Algorithmus in sein Angebot

EPG Greenplan
Greenplan soll laut EPG in der Routen- und Tourenplanung für eine Effizienzsteigerung von bis zu 20 Prozent sorgen
© Foto: EPG

Die Ehrhardt Partner Group (EPG) stellt auf der diesjährigen LogiMAT die neuerdings in die EPG-Software-Suite integrierte Routenplanungssoftware Greenplan in den Messefokus.


Datum:
27.02.2023
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Herbst 2022 hatte die EPG ihre Beteiligung an dem Start-up Greenplan bekanntgegeben – auf der LogiMAT steht die Routenplanungssoftware nun als neueste Lösung innerhalb der EPG ONE Supply Chain Execution Suite am EPG-Stand (Halle 8, Stand A71) im Fokus.

Dynamische Routenplanung mit überlappenden Bezirken

Nach dem Modell der dynamischen Routenplanung berücksichtigt der Algorithmus laut EPG die Fließgeschwindigkeiten des Verkehrs zu unterschiedlichen Tageszeiten und sorge so dafür, dass Unternehmen ihre Touren deutlich exakter planen können als mit klassischen Lösungen. Ein weiteres Konzept von Greenplan ist demnach die Planung von Routen und Touren in überlappenden Bezirken. Damit schaffe die Software eine optimale Kombination für diejenigen, die bei der Auftragsverteilung auf eine klare Einteilung in beispielsweise Postleitzahlen-Bereiche nicht verzichten können, aber trotzdem eine gewisse Flexibilität benötigen, so EPG.

Weitere Fokusprodukte am EPG-Stand auf der LogiMAT sind die Multi-Carrier-Versandsoftware ISS (International Shipping System) in Kombination mit CnB (Contract and Billing System) sowie das WFM (Workforce Management System) für eine bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.