-- Anzeige --

Erwischt: Scania Erlkönig

Auch Scania testet neue Frontblenden

Beim schwedische LKW-Hersteller laufen sich weitere Euro-6-Varianten warm


Datum:
13.03.2012
Autor:
Jan Burgdorf
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Dezent und unauffällig nutzte auch Scania die niedrigen Temperaturen am Polarkreis. Unter anderem, um weitere Euro 6-Einstellungen zu testen, von denen im Laufe des Jahres noch etliche nachgereicht werden dürften. 

Es wird spannend sein zu sehen, was die Schweden auf der RAI zeigen und ob bis zur IAA alle Motoren vom Fünf- bis zum Achtzylinder in Euro 6 präsentiert werden können. Fahrerhausseitig wird man es dagegen wohl bei kleineren Retuschen belassen. (jb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.