-- Anzeige --

Daimler Truck: Produktion erster Mercedes-Lkw in China

Daimler hat mit der lokalen Produktion von Mercedes-Benz Lkw für den chinesischen Markt begonnen.
© Foto: Daimler Truck

Im Rahmen eines Joint Ventures baut Daimler Truck erstmals Mercedes-Lastwagen in China für China.


Datum:
23.09.2022
Autor:
Thomas Burgert/dpa
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Daimler Truck baut erstmals Mercedes-Benz Lastwagen in China. In dem Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Hersteller Foton Motor in Huairou nördlich von Peking wurde am Freitag, 23. September, der Startschuss für die lokale Produktion von Sattelzugmaschinen des Modells Actros gegeben. „China ist der größte Markt für schwere Lkw der Welt und bietet ein erhebliches Wachstumspotenzial“, sagte Karl Deppen, Asienchef und Vorstandsmitglied von Daimler Truck. Es seien die ersten Mercedes-Lastwagen, die „in China für China hergestellt“ werden.

Das Werk des Beijing Foton Daimler Automotive (BFDA) genannten Joint Ventures umfasst zwei Produktionslinien für die Sattelzugmaschinen mit zwei Antriebsvarianten, die auf der globalen Plattform von Daimler Truck entwickelt wurden. Seit der Markteinführung des Actros 1996 wurden weltweit mehr als 1,5 Millionen Einheiten dieses Modells verkauft. In dem 2012 gegründeten Gemeinschaftsunternehmen bauen Daimler Truck und Foton bisher gemeinsam Lastwagen der Marke Foton Auman.

Daimler setzt auch Export nach China fort

Der lokalisierte Mercedes-Benz Actros von BFDA ist mit dem OM471-Motor der dritten Generation ausgestattet. Das Modell Mercedes-Benz Actros C ist die Option für Kunden mit flexiblen Logistikanforderungen. Beide lokalisierten Produktlinien seien nach den Standards von Mercedes-Benz Trucks entwickelt worden, erklärte Daimler Truck.

„Wir sind zuversichtlich, dass die lokalisierten Mercedes-Benz Actros und Mercedes-Benz Actros C den Kunden und Fahrern einen erheblichen Wert und Nutzen bringen und damit einen weiteren Beitrag zum kundenzentrierten Markenversprechen von Mercedes-Benz Trucks in China leisten werden“, sagte Holger Scherr, Präsident und CEO von Beijing Foton Daimler Automotive.

Neben den lokal produzierten Sattelzugmaschinenmodellen Actros und Actros C setzt Daimler Truck den Import von Mercedes-Benz Lkw nach China fort. Man konzentriere sich dabei auf das Fahrgestellgeschäft für Spezialanwendungen wie Feuerwehr, Betonpumpen und sogar Wohnmobile, so der Hersteller. (tb/dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.