-- Anzeige --

Bei Lkw dominiert der Dieselantrieb

Nach wie vor dominiert bei Nutzfahrzeugen der Dieselantrieb (Symbolbild)
© Foto: Marijan Murat/dpa/picture-alliance

Der Anteil von Nutzfahrzeugen mit alternativen Antrieben steigt zwar, nach wie vor aber dominiert bei den Neuzulassungen der Dieselantrieb.


Datum:
27.08.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Berlin. Bei den Neuzulassungen von Lastkraftwagen inklusive leichter Nutzfahrzeuge mit weniger als 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht ist die Zahl der elektrisch betriebenen Fahrzeuge von 2435 im Jahr 2016 auf 9269 im Jahr 2020 gestiegen, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Fraktion im Bundestag hervorgeht. Der überwiegende Anteil der 2020 neuzugelassen Lkw hat nach wie vor einen Dieselantrieb (92,48 Prozent). 2016 lag der Anteil der neuzugelassene Lkw mit Dieselantrieb bei 95,83 Prozent.

Bei Sattelzugmaschinen dominiert laut den Parlamentsnachrichten zufolge ebenfalls der Dieselantrieb. Von 36.967 Sattelzugmaschinen fuhren 2016 36.916 mit Diesel (99,86 Prozent). Im Jahr 2020 lag der Anteil der neuzugelassen Sattelzugmaschinen mit Dieselantrieb bei 94,61 Prozent. Bei den alternativen Antrieben lag 2020 laut der Bundesregierung Erdgas (CNG) mit 1079 Fahrzeugen (4,06 Prozent) vorn. Lediglich fünf neuzugelassene Sattelzugmaschinen verfügten über einen Elektroantrieb. (tb)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.