-- Anzeige --

Amazon übernimmt 1064 gasbetriebene Iveco S-WAY Sattelzugmaschinen

Iveco beliefert Amazon bis gasbetriebenen Sattelzugmaschinen
© Foto: Iveco Magirus AG

Damit will der Konzern seine Pakete ab 2022 europaweit emissionsarm verteilen.


Datum:
18.11.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ulm. Iveco freut sich über eine Bestellung von Amazon: Amazon hat von den insgesamt 1.064 bestellten Fahrzeugen bereits eine erste Charge mit S-WAY CNG (Compressed Natural Gas) Sattelzugmaschinen übernommen, die von Partnern in ganz Europa betrieben werden. Weitere 848 Einheiten werden ab Mitte 2022 ausgeliefert.

In den 1.064 Lkw sind hochmoderne Cursor 13 Natural Gas Motoren von FPT Industrial verbaut. Zudem sind die größten verfügbaren 1.052-Liter-CNG-Tanks verbaut, die eine Reichweite von bis zu 620 Kilometern zwischen den Tankvorgängen ermöglichen. Die 848 Fahrzeuge, die im Jahr 2022 zur Auslieferung kommen, sind mit dem Iveco Driver Pal ausgestattet, dem sprachgesteuerten Fahrerbegleiter mit Amazon Alexa-Funktionen. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.