-- Anzeige --

Zusätzliche Halle für Dachser-Standort Rottenburg

Dachser Rottenburg Panattoni Spatenstich
Symbolischer Spatenstich in Rottenburg (v.l.): Jürgen Wilscher (Head of Project Management South & Architecture Panattoni), Timo Wachendorfer (Ortsvorsteher Ergenzingen), Thomas Klare (Head of Corporate Contract Logistics Dachser), Marco Geiger (Niederlassungsleiter Dachser Rottenburg), Fabio Kirchgeßner (Head of Business Development BTS Germany Panattoni), Stephan Neher (Oberbürgermeister der Stadt Rottenburg am Neckar), Markus Maurer (Niederlassungsleiter Dachser Kornwestheim). 
© Foto: Panattoni

In direkter Nachbarschaft zur Niederlassung Rottenburg im Gewerbepark Ergenzingen-Ost erweitert Dachser seine Lagerkapazitäten um ein neues Warehouse mit 18.000 Palettenstellplätzen.


Datum:
10.02.2023
Autor:
Mareike Haus
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Logistikdienstleister Dachser und Projektentwickler Panattoni haben am 9. Februar den symbolischen Spatenstich für eine neue Logistikhalle am Dachser-Standort Rottenburg am Neckar gefeiert. „Wir gehen mit der Erweiterung unserer Niederlassung um das zusätzliche Warehouse auf die große Nachfrage der lokalen Wirtschaft nach Lagerfläche und entsprechenden Dienstleistungen sowie eng verzahnter Distribution in Deutschland und Europa ein“, sagte Marco Geiger, Niederlassungsleiter von Dachser in Rottenburg.

Nach Angaben des Projektentwicklers Panattoni wird die neue Anlage über 13.000 Quadratmeter Nutzfläche verfügen, die sich auf 11.306 Quadratmeter Hallen- sowie 1.542 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche verteilen. Um gekühlte Lebensmittel lagern zu können, wird eine Unit zur Kühlung auf 12 bis 14 Grad Celsius vorbereitet. Die Hallenhöhe beträgt 12 m UKB. Auf den Außenflächen stehen dem Nutzer zudem 64 Pkw-Parkplätze und etwa 70 Stellplätze für Ladegefäße und Lkw zur Verfügung. Laut Dachser entstehen mit dem Neubau zu den bestehenden 28.000 Palettenplätzen am Standort mehr als 18.000 weitere Stellplätze. 

PV-Anlage und E-Ladestationen

Beim Bau der Build-to-Suit-Immobilie strebt der Entwickler eine Zertifizierung nach DGNB-Gold an. Dafür ist die Installation einer Photovoltaikanlage auf dem Hallendach geplant. „Den daraus erzeugten Strom nutzen wir unter anderem für den Betrieb des neu errichteten Warehouses“, so Niederlassungsleiter Geiger. Zudem will Panattoni mehrere Pkw- und Lkw-E-Ladestationen auf dem Grundstück errichteten.

Bei der Standorterweiterung Rottenburg handelt es sich um die insgesamt achte Entwicklung, die Panattoni gemeinsam mit Dachser realisiert. Die neue Halle soll voraussichtlich im August 2023 in Betrieb genommen werden. Dachser ist seit 1999 in Rottenburg vertreten und beschäftigt dort rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Durch die neue Anlage will der Logistikdienstleister zunächst 35 bis 40 zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.