-- Anzeige --

Start-up präsentiert intelligente und wiederverwendbare Paketbox

Soll Kosten senken, die Logistik optimieren und negative Umweltauswirkungen verringern: The Box von 'LivingPackets
© Foto: LivingPackets

Das Start-up LivingPackets hat mit „The Box“ eine wiederverwendbare Versandverpackung entwickelt, die mit Echtzeit-Monitoring und elektronischem Display die E-Commerce-Logistik revolutionieren soll.


Datum:
29.11.2018
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Paris. LivingPackets, ein Start-up im Bereich der Verpackungsindustrie, bringt „The Box“ auf den Markt. Die smarte Paketbox will vor allem in Punkto Nachhaltigkeit punkten: Unternehmensangaben zufolge kann sie bis zu 1000 Mal wiederverwendet werden und nimmt dabei Inhalte von bis zu fünf Kilogramm Gewicht auf. "Neben einer massiven Reduzierung von Karton- und Plastikmüll kann die Box Transport- und Logistikunternehmen erhebliche Kosten einsparen", sagt Alex Cotte, CEO der LivingPackets Group.

„The Box“ verfügt demnach über ein Echtzeit-Monitoring, das Standort, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Aufprall und unautorisiertes Öffnen überwacht und bringt eine integrierte Kamera mit Licht mit, die Einblick in die Box gewährt. Ein integriertes Halterungssystem soll Füllmaterial eleminieren.

Display macht Adress-Aufkleber überflüssig 

Ein in die Box integriertes elektronisches Display, das Adress-Aufkleber überflüssig macht, soll schließlich Retouren effizienter gestaltet: Kunden haben die Möglichkeit das Paket direkt zu bezahlen und zu behalten, oder einfach mit einem Knopfdruck die Sendung zurück zu schicken. Kunden und Zulieferer, die „The Box“ zurückzusenden oder wieder verwenden, um sie kontinuierlich im Umlauf zu halten, sollen finanziell belohnt werden.

E-Commerce-Unternehmen und Logistikdientleister können ab sofort Bestellungen für die Box aufgeben und profitieren laut LivingPackets dabei von finanziellen Vorteilen. Die neuartige Verpackungslösung kann demnach auch auf Wunsch mit der Corporate Identity des Unternehmens gestaltet werden. LivingPackets präseniert „The Box“ vom 26. bis 29. November auch auf der Messe All4Pack in Paris.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.