-- Anzeige --

Neues Verpackungssystem von Easypack

© Foto: Easypack

Easypack hat ein neues System zur Hohlraum-Füllung auf den Markt gebracht. Quantum XT richtet sich insbesondere an die Bedürfnisse von E-Commerce-Unternehmen.


Datum:
15.11.2017
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Soest. Easypack, britischer Spezialist für Verpackungslösungen, hat mit Quantum XT ein neues Verpackungssystem zur Hohlraumfüllung in Paketen auf den Markt gebracht. Das patentierte System produziert Unternehmensangaben zufolge Papierbahnen aus 100 Prozent recyceltem, recycelbarem und biologisch abbaubarem Papier, mit denen Waren und Produkte unterschiedlichster Größe und Gewichte in Kartons fixiert und geschützt werden können. Das System fasst Rollen mit 400 bis 600 Metern Recyclingpapier und bringt eine Geschwindigkeit von bis zu 1,8 Metern pro Sekunde mit. Anwender können die benötigten Längen sowie die Ausgabegeschwindigkeit des Papiers vorwählen und das System zudem mit einem Fußschalter steuern.

Für gesteigerte Arbeitssicherheit soll zudem ein patentiertes, messerloses Abtrennen der Papierbahnen bei minimalem Kraftaufwand sorgen. Mittels Teleskopkopf kann der Bediener zudem Höhe und Neigung der Papierausgabe individuell anpassen. Darüber hinaus lassen sich die Papierrollen in Sekundenschnelle wechseln, verspricht der Hersteller. Mit dem neuen System nimmt Easypack vor allem E-Commerce-Unternehmen als Zielgruppe ins Visier. (mh)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.