-- Anzeige --

Neue App zählt Paletten

22.09.2015 10:21 Uhr
Neue App zählt Paletten
Auf dem Bild hätte die App neun Paletten gezählt
© Foto: Epal

Die Epal Academy präsentiert die neue App PalletCheck Express zum Erfassen von Europaletten und Dokumentieren des Palettentauschs.

-- Anzeige --

Düsseldorf. Ab dem 28. September 2015 kommt die App PalletCheck Express in die App-Stores von Android und Apple. Entwickelt und getestet wurde die Paletten-App in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Dortmund und dem Fraunhofer-IML (Institut für Materialfluss und Logistik) sowie Anwendern aus der Praxis.

Die App soll das Zählen der Paletten an der Rampe durch einen Fingerdruck auf das Smartphone oder Tablet ersetzen. Über Kamera und GPS erfasst das Programm die Palettenmenge sowie Zeit und Ort des Tauschvorgangs. Zudem kann der Nutzer Informationen zu Sender und Empfänger von Paletten ergänzen. Die Palettenqualität kann über das gemachte Foto nachgewiesen werden. Eine automatische Einordnung der Paletten in die verschiedenen Qualitätsklassen nimmt das Programm aber noch nicht vor. Die ist, laut Epal, aber geplant. Das Programm erstellt ein Tauschdokument, das sofort nach dem Tauschvorgang per E-Mail versendet werden kann.

Die App kostet: 6,90 Euro pro Monat. Ein Monat ist kostenfrei. Damit ist der Preis laut der Epal Academy so kalkuliert, dass sich das kleine Programm schon dann rechne, wenn es verhindere, dass eine Palette an der Rampe verloren geht.  (sv)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.