-- Anzeige --

Größte Logistikflächenvermietung 2021 in München vermittelt

BNP Paribas Real Estate konnte die bisher größte Immobilie des Jahres vermitteln
© Foto: Ddm David Becus/dpa/picture-alliance

Der BNP Paribas Real Estate konnte eine 65.000 Quadratmeter große Immobilie an eine staatliche Behörde vermitteln.


Datum:
06.09.2021
Autor:
Stefanie Schuhmacher
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Der Münchener Lager- und Logistikflächenmarkt entwickelte sich 2021 dynamisch und erzielte bis zur Jahresmitte den höchsten Flächenumsatz der vergangenen zehn Jahre. Obwohl im Vergleich zu anderen Logistikregionen in München traditionell weniger Großabschlüsse zu beobachten sind, startete das dritte Quartal direkt mit einer beeindruckenden Vermietung:

In Kirchheim wurde die bisher größte Logistikflächenvermietung für den Großraum München in diesem Jahr abgeschlossen: Rund 30.000 Quadratmeter Gesamtfläche mietete eine staatliche Behörde in der Oskar-von-Miller-Straße und hat die Lagerhallen auch bereits in Betrieb genommen.

Die Logistikimmobilie verfügt über eine Grundstücksfläche von 65.000 Quadratmetern, auf der 100 PKW-Stellplätze zur Verfügung stehen. Die Nutzfläche teilt sich auf in gut 23.500 Quadratmeter Lager,- gut 2.100 Quadratmeter Mezzanine, 2.000 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche sowie 3.000 Quadratmeter überdachte Verladefläche. (ste)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.