-- Anzeige --

Garbe plant neues Logistikzentrum bei Bad Hersfeld

Im Unternehmenspark Bad Hersfeld-Ludwigsau will Garbe eine neue Logistikimmobilie bauen (Visualisierung)
© Foto: Garbe Industrial Real Estate

Garbe Industrial Real Estate hat sich im Raum Bad Hersfeld ein großes Grundstück gesichert. Dort soll bis Ende 2023 ein modernes Logistikzentrum entstehen.


Datum:
02.02.2022
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Garbe Industrial Real Estate, führender Anbieter und Manager von Logistikimmobilien, hat sich im Unternehmenspark Bad Hersfeld-Ludwigsau ein 192.000 Quadratmeter großes Grundstück gesichert. Darauf soll bis Ende 2023 ein Logistikzentrum mit einer Gesamtfläche von bis zu 97.000 Quadratmetern errichtet werden. Die Bauarbeiten für das rund 85 Millionen Euro schwere Projekt starten in der zweiten Jahreshälfte 2022.

"Eines der letzten verfügbaren Filetstücke"

„Mit dem Kauf haben wir uns eines der letzten noch verfügbaren, baureifen Filetstücke in dieser Größenordnung gesichert“, sagt Garbe-Geschäftsführer Jan Dietrich Hempel. Es liege in einer wirtschaftlich starken Gegend, die heute zu den wichtigsten Logistikregionen Deutschlands zählt. Über die B 27 Göttingen – Fulda ist der Standort an die A 4 angeschlossen, die Kirchheim mit Dresden verbindet. Die Anschlussstelle Bad Hersfeld befindet sich in einer Entfernung von zehn Kilometern.

Das geplante Logistikzentrum verteilt sich auf zwei Gebäude, die parallel zueinander liegen werden. Inbegriffen sind Büro-, Sozialräume und Mezzaninflächen. Zur Gewinnung regenerativer Energien wird auf den Dächern eine Photovoltaikanlage installiert. Auf dem Außengelände sind zudem E-Ladesäulen für Pkw und Fahrräder vorgesehen. Für die Immobilie wird eine Zertifizierung nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) angestrebt.

Der Grundstückskauf erfolgte auf Vermittlung des Immobilienberatungsunternehmens Logivest aus München, das  auch mit dem exklusiven Vermietungsmandat betraut ist.

 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.