-- Anzeige --

Ein Hemdenlager für 25 Millionen Euro

31.08.2011 17:02 Uhr
Ein Hemdenlager für 25 Millionen Euro
Die Modehersteller transportieren und lagern ihre Waren meist hängend oder in Boxen liegend
© Foto: Knapp

Der Intralogistikanbieter Knapp baut für das Modelabel Olymp ein Großlager an dessen Firmenstammsitz in Bietigheim-Bissingen

-- Anzeige --

Hart. Der Spezialist für Fashion-Logistik Knapp aus Hart bei Graz hat mit dem Hemdenhersteller Olymp einen neuen Kunden gewonnen. Der Intralogistiker aus Österreich wird bis Ende 2012 in der Olymp-Zentrale in Bietigheim-Bissingen für rund 25 Millionen Euro ein neues Logistikgebäude mit Lager- und Versandtechnologie bauen. Dies teilte das Unternehmen nun mit.

In der lukrativen Nische der Lager- und Kommissioniertechnologie für Hänge- beziehungsweise Liegeware gehört Knapp zusammen mit der übernommenen Dürkopp Fördertechnik zu den Spezialisten. So finden sich unter den Referenzen Modekunden wie Wal Mart, Bonita, C&A, QVC oder Inditex (Zara). Für das automatische Retourenlager von Hermes Fulfilment (Otto Gruppe) lieferte der Intralogistikanbieter ein Shuttle-Lager mit einer Kapazität von rund einer Million Artikeln. Gut 15.000 Behälter werden hier pro Stunde bewegt.

Knapp setzte im vergangenen Jahr rund 272 Millionen Euro um und will sich in diesem Jahr auf den Wert auf 300 Millionen Euro steigern. (rs)

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Kontraktlogistik

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Abteilungsleitung (m/w/d) Management technische Prozesse

Hannover;Hannover;Langenhagen;Hannover

Leiter Einkauf (m/w/d)

Hamm;Konz;Hamm;Essen;Essen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.