-- Anzeige --

Dematic forciert Lärmreduzierung in Logistikanlagen

17.07.2023 16:30 Uhr | Lesezeit: 2 min
Automatisierte Logistikanlage von Dematic
Dematic kündigt die weltweite Einführung ihres Portfolios für Lärmreduzierung an, das Lösungen zur Verbesserung lauter Arbeitsumgebungen in Logistikanlagen umfasst
© Foto: Dematic

Der Automatisierungsspezialist will den Geräuschpegel in Logistikanlagen reduzieren und hat die weltweite Einführung eines entsprechenden Programms angekündigt.

-- Anzeige --

In hochautomatisierten Logistikanlagen kann es durchaus laut werden – eine Belastung für die Mitarbeitenden. Dematic, zur Kion-Gruppe gehörender Anbieter von Automatisierungstechnik für Fertigung und Logistik, will das ändern und hat die weltweite Einführung eines Portfolios für Lärmreduzierung angekündigt.

Das Angebot umfasst eine vergleichende Vorher-Nachher-Analyse in Form von sogenannten 3D-Geräuschkartierungsaudits in der gesamten Anlage sowie das Umsetzen von verschiedenen Maßnahmen zur Geräuschdämmung. Dazu gehören unter anderem verbesserte Rollen, Lamellen und Förderbänder, die laut Dematic den Geräuschpegel an der Quelle um bis zu 15 Dezibel reduzieren könnten.

„Durch die Implementierung der neuen Technologie können unsere Kunden den Geräuschpegel in ihren Einrichtungen von dem einer Konzerthalle auf das Niveau einer belebten Umgebung senken – ein großer Schritt zur Verbesserung der Arbeitsumgebung“, verspricht Andy Randles, Senior Director, Global Lifecycle Support bei Dematic.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.