-- Anzeige --

Covestro beauftragt Talke am Standort Dormagen

Talke verantwortet künftig für Covestro die Werkslogistik im Chemiepark Dormagen
© Foto: Talke

Für den Hersteller von Hightech-Werkstoffen und Anwendungslösungen übernimmt der Speziallogistiker die Werklogistik im Chempark Dormagen.


Datum:
22.09.2016
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dormagen. Talke kümmert sich künftig im Chempark Dormagen um die Werkslogistik von Covestro. Der Hersteller von Hightech-Werkstoffen und Anwendungslösungen hat den Chemielogistiker mit der Integration der Logistik von fünf ehemals separat agierenden Betrieben am Standort Dormagen beauftragt. Zu den von Talke erbrachten Leistungen gehören die Lagerbewirtschaftung in der Verantwortung für Störfallbetriebe mit erweiterten Pflichten inklusive der Instandhaltung. Zudem übernimmt der Dienstleister das Annehmen und Zwischenlagern von Rohstoffen für die Produktion, das Abfüllen fertiger fester oder flüssiger Produkte in Verkaufsgebinde oder größere Einheiten wie Container oder Bahnkesselwaggons, den Transport verpackter und palettierter Produkte in Lager auf dem Gelände des Chemparks sowie die Verpackungslogistik. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.