-- Anzeige --

Hoyer erhält Auftrag von Kunststoff-Hersteller Covestro

Die ehemalige Bayer-Kunststofftochter Covestro hat Hoyer mit der Chemielogistik im Shanghai Chemical Industrial Park beauftragt
© Foto: Hoyer

Das Logistikunternehmen kümmert sich für den Hersteller von Polymeren im chinesischen Caojing bei Schanghai um das Supply Chain Management.


Datum:
02.09.2016
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hamburg. Der Logistikdienstleister Hoyer baut sein Geschäft in Fernost aus. Für Covestro, einen der weltweit führenden Hersteller von Polymeren, übernimmt der Hamburger Full-Service-Anbieter die logistischen Dienstleistungen im Werk im Shanghai Chemical Industrial Park (SCIP) in Caojing bei Schanghai. Zum Start am 1. Juni 2016 wurde ein Drei-Jahres-Vertrag mit Verlängerungsoption unterzeichnet, teilte das Unternehmen mit.

Hoyer sorgt nach eigenen Angaben an dem Standort mit rund 70 Mitarbeitern aus dem Bereich Supply Chain Solutions für die Beladung der Tankcontainer, die voll- und halbautomatische Fassbefüllung, die Kaltlagerung der Fässer, die Versandabwicklung von palettierter und unpalettierter Ware sowie die Wartung und Instandhaltung der logistischen Anlagen. Büroausstattung, Werkstattausrüstung, Staplerflotte sowie IT und Lagerverwaltungssystem wurden für den Auftrag neu installiert.

Bislang war Hoyer für Covestro bereits als Transportdienstleister national und international tätig. Die beiden Unternehmen weiten nun ihre erfolgreiche Zusammenarbeit auf den SCS-Bereich aus. Das Logistikunternehmen ist mit seiner Niederlassung in Schanghai schon länger in dem fernöstlichen Land vertreten. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.