Linde Image Ranking

Marc Wehner, General Manager Sales Central Europe, Linde Material Handling nahm den Image-Award entgegen

©VerkehrsRundschau/Jan Scheutzow

Image-Sieg für Linde und Palfinger

Linde gewinnt den Image Award 2017 der VerkehrsRundschau in der Kategorie Gabelstapler/Lagertechnik. Palfinger siegt im Bereich der Ladekrane.

München. Die Marken Linde Material Handling und Palfinger haben bei den Einkäufern von Gabelstaplern und Ladekranen den besten Ruf. Das ist das Ergebnis der Studie „Image-Ranking Lager + Umschlag 2017“ der VerkehrsRundschau, deren Sieger am Donnerstag auf der VerkehrsRundschau-Gala in München ausgezeichnet worden sind. Die Rangliste des guten Rufes veröffentlicht das Wochenmagazin für Spedition, Transport und Logistik alle zwei Jahre und 2017 bereits zum vierten Mal. Dafür hat das Marktforschungsinstitut Kleffmann im Auftrag der VerkehrsRundschau über 240 Entscheider für den Einkauf von Flurförderzeugen und Ladekranen aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistungswirtschaft zu Image und Bekanntheit der führenden Hersteller dieser Produkte befragt.

Beeindruckendes Ergebnis: Linde Material Handling hatte sowohl in der Kategorie Gabelstapler/Lagertechnik bei den Betreibern kleiner Lkw-Flotten (bis 10 Nfz, 913 Imagepunkte) als auch bei den großen Flotten (ab 11 Nfz, 907 Imagepunkte) die Nase vorn. Den zweiten Platz belegte Jungheinrich mit 836 beziehungsweise 873 Imagepunkten, dritter Sieger wurde Still (812 beziehungsweise 823 Imagepunkte). Marc Wehner, General Manager Sales Central Europe bei Linde Material Handling, nahm die begehrte Auszeichnung aus den Händen von VerkehrsRundschau-Chefredakteur Gerhard Grünig entgegen.

Einen ebenso beachtlichen Erfolg erzielte Palfinger in der Kategorie Ladekrane. Hier sicherte sich die Marke sowohl in den kleinen als auch in den großen Fuhrparks den klaren Image-Sieg mit 887 Imagepunkten (Fuhrparks bis 10 Nfz) beziehungsweise 881 Punkten (Fuhrparks ab 11 Nfz).Den zweiten Rang belegte Cargotec/Hiab, Platz drei beanspruchte die Marke Fassi für sich. Gerhard Grünig übergab den Preis an Palfinger-Geschäftsführer Thomas Moucka. Insgesamt hatte die VerkehrsRundschau im Bereich Lager + Umschlag das Image von 19 Marken untersucht, die sowohl nach Marktanteilen als auch nach öffentlicher Wahrnehmung zu den Spitzenanbietern in Deutschland zählen. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special GABELSTAPLER & FLURFÖRDERZEUGE.

1000px 588px

Gabelstapler & Flurförderzeuge, Ladekrane für Lkw & Nutzfahrzeuge, Image-Ranking & Image Awards der VerkehrsRundschau, Palfinger, Linde Gabelstapler

WEITERLESEN: