DHL Paketbote

Die Ifo-Zahlen zeigen eine massive Strukturverschiebungen hin zum Onlinegeschäft (Symbolbild)

©picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Handel wandert zunehmend ins Internet ab

Vor allem bei Bekleidung und Haushaltswaren verschiebt sich das Verhältnis von Online-Handel und stationärem Handel zusehends, wie aktuelle Zahlen des Ifo-Instituts zeigen.

München. Der Kauf von Bekleidungsartikeln sowie Haushaltswaren und -geräte wandert zunehmend ins Internet, lautet das Ergebnis einer aktuellen Auswertung des Ifo-N26-Wirtschaftsmonitors. Die Forscher verglichen Offline- und Onlinekäufe 2020/2021 zur Situation vor der Pandemie. Während der Öffnungen im Sommer 2020 war das Verhältnis Offline- zu Onlinehandel wieder nahezu auf Vorkrisenniveau. Doch seitdem zog der Onlinehandel fast stetig an und lag Anfang Dezember zum Weihnachtsgeschäft bei 250 Prozent des Vorkrisenniveaus bei Haushaltsgeräten, im Februar sogar bei 350 Prozent.

Seit Anfang Dezember liegen die stationären Einkäufe in den beiden untersuchten Produktgruppen, die man traditionell in den innerstädtischen Kaufhäusern und Geschäften erworben hat, unter dem Niveau des Vorjahres mit einem Tiefpunkt im Januar 2021. „Spätestens seit letztem Sommer beobachten wir massive Strukturverschiebungen hin zum Onlinegeschäft – auch jenseits der Lockdowns“, sagte Oliver Falck, Leiter des Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien zu den Zahlen.

Konsumenten werden aufgestaute Kaufkraft ausgeben

Eine frühere Studie hatte bereits ergeben, dass die Ersparnisse der Konsumenten im ersten Lockdown um rund 20 Prozentpunkte stiegen und sich im zweiten Lockdown um weitere rund 20 Prozentpunkte erhöhten. „In der zweiten Hälfte 2021 werden die Menschen diese aufgestaute Kaufkraft ausgeben. Der Handel muss sich etwas einfallen lassen, wenn sie die Leute dann wieder in die Geschäfte locken wollen“, sagte Falck. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MASSENGUT- & BULK-LOGISTIK.

1000px 588px

Massengut- & Bulk-Logistik, Handelslogistik & E-Commerce, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Corona Epidemien & Seuchen


WEITERLESEN: