Gruber Logistics ist jetzt an 28 Standorten in Europa und Asien aktiv (Symbolfoto)

©Gruber Logistics

Gruber Logistics eröffnet Standort in Polen

Mit der Präsenz in Katowice will Gruber Logistics den polnischen Markt erschließen, auf dem eine dynamische Entwicklung erwartet wird.

Katowice. Das Unternehmen Gruber Logistics hat eine neue Niederlassung in Polen eröffnet und ist mit der neuen Niederlassung in Katowice nun an 28 Standorten in Europa und Asien aktiv. Aufgrund seiner strategischen Lage sei der Ballungsraum um Katowice eines der wichtigsten Wirtschafts- und Industriezentren in Osteuropa und somit „der ideale Standort für Gruber Logistics, um den polnischen Markt zu erschließen und die eigene flächendeckende Präsenz weiter auszuweiten“.

Bettina Wisthaler, Verantwortliche des Projekts, ist zuversichtlich, dass sich Gruber Logistics Katowice in kürzester Zeit zu einem wichtigen Standort für die gesamte Unternehmensgruppe entwickeln wird: „Die Osteuropäischen Länder und insbesondere Polen, stehen seit Jahren für ein besonders starkes Wirtschaftswachstum und eine dynamische Marktentwicklung. Dazu kommt das große Potenzial des lokalen Transport- und Logistiksektors – Grund genug um unsere Präsenz vor Ort zu stärken.“

Die Niederlassung in Katowice wird, neben ihrem Hauptfokus auf Komplettladungen, das gesamte Dienstleistungsspektrum des Unternehmens anbieten: von Schwer- und Sondertransporten, über Teilladungen und Groupage, bis hin zu See-und Luftfracht, sowie Logistikdienstleistungen, erklärte Gruber Logistics. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Schwertransporte & Krandienste, Polen – Transport & Logistik, Logistikregionen & Standorte

WEITERLESEN: