FluX 20, Hubtex, Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler

Mit dem Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler "FluX 20" bietet Hubtex nun auch ein kompakteres Fahrzeug für Güter bis zu zwei Tonnen

©Hubtex

Elektrostapler: Neuer Flux von Hubtex hebt zwei Tonnen

Daneben präsentiert der Hersteller zusammen mit Dimos Maschinenbau den neuen Schwerlast-Kompaktstapler Roxx in einer rein elektrischen Version für Lasten bis zu 30 Tonnen.

Fulda. Hubtex präsentiert 2020 zahlreiche Fahrzeuge rund um das Handling von Langgut sowie schweren und sperrigen Lasten. Zusätzlich zum erweiterten Phoenix-Baukasten zeigte der Hersteller anlässlich der wegen der Corona-Pandemie abgesagten Intralogistikmesse LogiMAT seinen neuen Schwerlast-Kompaktstapler Roxx – und das in einer rein elektrischen Version. Der Roxx eignet sich nach Herstellerangaben für das Handling von Lasten zwischen acht und 30 Tonnen auf engstem Raum. Denn die Neuheit, die in Kooperation mit Dimos Maschinenbau entstanden ist, ist 20 Prozent kürzer und bis zu 25 Prozent schmaler als ein klassischer Frontstapler. Neben unterschiedlichen Lenksystemen ist der Hubmast in drei Varianten verfügbar.

Flux 20 – klein, schmal und schnell

Darüber hinaus gibt es Neuigkeiten aus der Flux-Reihe: Mit dem neuen Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler "Flux 20" bietet Hubtex zukünftig neben der 7-, 4-, und 3-Tonnen Variante nun auch ein kompakteres Fahrzeug für Güter bis zu zwei Tonnen an. Für Wendigkeit sorgen die minimierte Rahmenlänge von 1,74 Meter und das serienmäßig integrierte Lenksystem HX. Der Fahrer wechselt so ohne Zwischenstopp von der Längs- in die Querfahrt. Der neue Elektro-Mehrwege-Gegengewichtsstapler verfügt über einen 48-Volt-Antrieb und erreicht Höchstgeschwindigkeiten bis zu 12 km/h.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special GABELSTAPLER & FLURFÖRDERZEUGE.

1000px 588px

Gabelstapler & Flurförderzeuge, Arbeitssicherheit Lager & Umschlag, Trends & Innovationen in Intralogistik und Lager, Messe Logimat


WEITERLESEN: