-- Anzeige --

Nachwuchsfahrer absolvieren Eco-Profi-Training bei Mercedes-Benz

Ausgewählte Best-BKF-Teilnehmer verbrachten einen Tag im Mercedes-Benz-Werk in Wörth und wurden vom Profi-Trainings-Team in die Geheimnisse des wirtschaftlichen Fahrens eingeweiht
© Foto: Mareike Haus/VR

Es ist schon eine kleine Tradition: Jedes Jahr lädt der Verlag Heinrich Vogel in Kooperation mit Mercedes-Benz ausgewählte Teilnehmer des Azubi-Wettbewerbs Best BKF zum eintägigen Eco-Profi-Training nach Wörth.


Datum:
19.10.2017
Autor:
Mareike Haus
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bei strahlendem Herbstwetter haben sich am 18. Oktober knapp 20 angehende Berufskraftfahrer und eine Berufskraftfahrerin im weltgrößten LKW-Montagewerk eingefunden, um vom Profitraining-Team Nord von Mercedes-Benz in die Geheimnisse des wirtschaftlichen Fahrens eingeweiht zu werden. Sie hatten in diesem Jahr am Wettbewerb Best BKF teilgenommen und sich erfolgreich um einen der begehrten Plätze beim Eco-Profi-Training beworben. Der Azubi-Wettbewerb ist zentraler Bestandteil der Ausbildungsinitiative „Hallo Zukunft!“, die vom Verlag Heinrich Vogel und Toll Collect ins Leben gerufen wurde.

Assistenzsysteme optimal nutzen

Zwischen Eingangs- und Ausgangsfahrt auf der 28 Kilometer langen Normrunde rund um Wörth verrieten die Profi-Trainer von Mercedes-Benz wertvolle Tipps und Tricks, wie man entspannt voran kommt und dabei jede Menge Kraftstoff spart. Das Zauberwort heißt ganz simpel vorausschauendes Fahren, wie Heiko Rudolph vom Training-Team Nord in den Theorieeinheiten erläuterte. Wie das taktische und damit wirtschaftliche Fahren mit Hilfe von EcoRoll, verschleißfreier Bremse & Co. im Detail funktioniert, zeigten die Fahrlehrer anhand einer Demofahrt, bevor die Nachwuchsfahrer ein zweites Mal ran durften.

„Jeder Stopp kostet Zeit, Kraftstoff, Verschleiß und ein gutes Stück auch Nerven“, so Marcus Hartung, einer der Fahrlehrer, die mit den Azubis auf die Piste gingen. Die Ergebnisse der Azubis überzeugten voll und ganz: In der abschließenden Runde betrug die durchschnittliche Treibstoffersparnis gegenüber der Eingangsfahrt 15 Prozent, in der Spitze sogar 20 Prozent - dabei waren die Nachwuchsfahrer zudem schneller unterwegs.

In unserer Bildergalerie haben wir für Sie ein paar Impressionen vom Nachwuchstraining zusammengstellt. (mh)


Best BKF Eco-Profi-Training 2017

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.