IAA Transportation 2022: Venture Builder KUBIKx stellt neue Startups und Innovationen vor

© Foto: Kubikx

KUBIKx, die Startup Schmiede der Schmitz Cargobull Gruppe, stellt auf der IAA gleich drei neue Start-ups und eine Initiative für mehr Innovationen in der Transport- und Logistikbranche vor. Neben dem Kommunikationsdienst Heylog, werden auch Checktur.io, eine App zur Schadensdokumentation und der neue Nutzfahrzeugvermieter Fleetloop vertreten sein. Verkehrsrundschau Leser können sich exklusiv für einen Zugang zur Innovation Happy Hour in der Innovators Bar auf dem KUBIKx Stand bewerben und bei einem exklusiven Netzwerk Event dabei sein.

Anzeige von

Datum:
05.09.2022
Lesezeit: 
5 min



Die Herausforderungen der Corona Pandemie haben gezeigt, dass die Logistik Veränderungen braucht. Vernetzte Transport Lösungen und digitale Tools, die das
Tagesgeschäft erleichtern, sind wichtiger denn je.

Als Company Builder der Schmitz Cargobull Gruppe greift KUBIKx auf mehr als 125 Jahre Erfahrung in Sachen Innovation zurück – und bringt Gründer, Branchenexpertise und Kapital zusammen.
In Halle 27 auf Stand 47 präsentiert der Company Builder gleich drei Startups und eine Initiative zur Förderung von Innovation in der Transportligistik.

Next Logistics Pioneers
Die Next Logistics Pioneers Initiative bringt Innovatoren und Branchenkenner in einer Community zusammen. Mitglieder erwarten Meet-Ups und Workshops zu spannenden Branchenthemen und exklusive Vorteile, wie frühzeitiger Zugriff zu neuen digitalen Lösungen.

Checktur.io
Mithilfe der Checktur.io App lassen sich eventuelle Schäden an Zugmaschinen und Aufliegern schnell, digital und sicher dokumentieren. Mit den digitalen Fahrzeugchecks krempelt Checktur.io die Transportlogistik um und ermöglicht Flottenmanagern einen zuverlässigen und stets aktuellen Überblick über den Status der Fahrzeugflotte.

Heylog
Heylog ist der Kommunikationsdienst für die moderne Logistik. Das Ziel ist es, die Kommunikation entlang der Lieferkette zu vereinfachen und Transportmanagern die Werkzeuge bereitzustellen, ihre Sendungen erfolgreich und effizient von A nach B zu bringen. Daher macht der Service WhatsApp, Facebook Messenger und Viber fit für die Logistik, um rasche und fehlerfreie Kommunikation zwischen Disponenten und Fahrern zu ermöglichen.

FLEETLOOP
FLEETLOOP ist der neue digitale Vermieter für die Nutzfahrzeugbranche mit dem Fokus aufkontaktlose Miete. Der Dienst garantiert dabei 100% Telematik, nagelneue Mietfahrzeuge, intelligente Flottenanalytics mit Auswertung der Fahrzeugdaten und vieles mehr.

Exklusiv: Treffen Sie die Start-up Highlights der IAA in der KUBIKx Innovators Bar und lassen Sie den Messetag in entspannter Atmosphäre mit Cocktails ausklingen. Sagen Sie uns, warum Sie dabei sein wollen.

© Foto: Kubikx

"Mit unseren ausgegründeten Startups bieten wir Transportunternehmen einen erheblichen Schritt in Richtung Zukunftssicherung."

Karl-Heinz Neu, Geschäftsführer der KUBIKx GmbH



Infokasten

KUBIKx ist der Venture Builder der Schmitz Cargobull Gruppe. Seit 2018 bringt die Startup Schmiede GründerInnen, Branchenexpertise und Kapital zusammen und ist Treiber für digitale Innovationen in der Transport- und Logistikbranche.




ARTIKEL TEILEN MIT



NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.