VRBackgroundLiquiditaet

Alles Wissenswerte zum Thema finden Sie in der Playlist "Liquidität sichern" in unserem Profiportal VR plus.

©iStock/K E NIstock

VR Background zum Thema Liquidität

Aufträge bleiben aus, der Kunde zahlt nicht und die Hausbank knausert mit Krediten: Was Unternehmen jetzt tun können, um trotz Corona-Krise flüssig zu bleiben, lesen Sie im aktuellen VR Background.

München. Cash ist immer noch King und Controlling in der Corona-Krise wichtiger denn je: Besonders wenn die Aufträge ausbleiben, der Kunde nicht zahlt und die Hausbank mit Krediten knausert. Um die Krise zu überstehen müssen Unternehmen ihre Finanzen im Griff haben und frühzeitig ihre Liquidität sichern. 

Die milliardenschweren Hilfsprogramme von Bund und Ländern können dabei helfen. Doch nicht nur durch staatliche Hilfsprogramme können Unternehmen in der derzeitigen Situation zu schnellem Geld kommen. Es geht auch darum, Betriebsausgaben genau zu prüfen. Kostentreiber ist oft der Fuhrpark. Hier kann Finanzcontrolling genauso helfen, wie das Angebot von Factoring-Dienstleistern und ein flexibler Finanzierungsmix bei Nutzfahrzeugen. Diese Background-Ausgabe soll Ihnen dabei helfen, sich mit den richtigen Maßnahmen über Wasser zu halten.

Diese Inhalte erwarten Sie im Background zum Thema Liquidität:

  • Überblick über die wichtigsten Corona-Finanzhilfen
  • Mit Finanzcontrolling die Liquidität im Blick behalten
  • Kreditvergabe: Gut vorbereitet ins Bankengespräch
  • Wie Fuhrparks vom richtigen Finanzierungsmix profitieren
  • Factoring sichert die Liquidität von Unternehmen in der Krise

Exklusiv für unsere Abonnenten gibt es alle 14 Tage neben den gewohnten VerkehrsRundschau-Inhalten einen Schwerpunkt mit den für die Branche relevanten Inhalten – den VerkehrsRundschau Background.

>> Hier geht’s direkt zum E-Paper!

In unserem Profiportal VerkehrsRundschau plus finden Sie unter der Playlist Liquidität sichern alles Wissenswerte auf einen Blick: Aktuelle Nachrichten, Checklisten, Heftartikel und vieles mehr.

Noch kein Abonnent und neugierig?

Dann testen Sie jetzt VerkehrsRundschau plus für 24 Stunden kostenlos und überzeugen Sie sich von unserem nutzwertigen Profiportal! Neben dem aktuellen E-Paper zum Thema Liquidität finden Sie dort auch Informationen zu Lkw-Fahrverboten, Corona-Regelungen der europäischen Länder, Marktübersichten für Transport- und Logistikunternehmen und Branchenkennzahlen. Der Testzugang endet danach automatisch.

Hier gelangen Sie zu unserem 24-Stunden-Test von VerkehrsRundschau plus.

Oder testen Sie uns 2 Monate lang unverbindlich: Erhalten Sie acht Ausgaben der VerkehrsRundschau, sofortigen Zugang zu allen Online-Inhalten und viele weitere Extras. Das Kennenlern-Angebot läuft automatisch aus.

Hier gelangen Sie zum VerkehrsRundschau Kennenlern-Angebot.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

VerkehrsRundschau Background: Alle zwei Wochen erhalten unsere Abonnenten exklusiv zu den gewohnten Inhalten Ihrer VerkehrsRundschau ein Heft mit einem Themen-Schwerpunkt - den VR Background. Dieser hat mehr Tiefgang und bietet noch mehr Mehrwert. 2020 sind bereits diese Backgrounds erschienen: Fördermittel, Unternehmensnachfolge, VR-Gala, Intralogistik, Binnenschifffahrt, Corona, Kooperationen/Plattformen und Paletten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MIETE, KAUF & FINANZIERUNG VON NUTZFAHRZEUGEN UND LKW.

1000px 588px

Miete, Kauf & Finanzierung von Nutzfahrzeugen und Lkw, Finanzierung & Zahlungsverkehr in Spedition und Logistik, Förderprogramme Transport und Logistik, De-Minimis & Aus- und Weiterbildung, Unternehmensführung Transport, Spedition & Logistik


WEITERLESEN: