-- Anzeige --

Weihnachtsgeschenke für Lkw-Fahrer von Logistiker Heppner Gronau

Lkw mit Geschenken im Trailer
Am 24. Dezember gibt es Geschenke für Lkw-Fahrer
© Foto: Margo_Alexa/ AdobeStock

Am 24. Dezember gegen 14 Uhr wird das Team die Kisten an den Raststätten Bentheimer Wald und De Poppe verteilen.


Datum:
21.12.2023
Autor:
Stefanie Schuhmacher
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Jedes Jahr müssen viele Lkw-Fahrer, vor allem aus dem Ausland, Weihnachten wegen des Fahrverbots an Feiertagen fern von ihren Familien und Freunden auf Autobahnparkplätzen verbringen. Diesen Menschen fehlt es oft am Nötigsten, viele haben finanzielle Nöte und leiden unter Lebensmittelknappheit. Um diese Tage ein wenig erträglicher zu machen, gibt es in Deutschland mehrere Initiativen, die die "gestrandeten" Lkw-Fahrer unter anderem mit Lebensmitteln, Drogerieartikeln und einem Lächeln unterstützen.

Seit 2022 unterstützt Heppner Gronau eine dieser Initiativen und zeigt damit sein Engagement für die Gemeinschaft und die soziale Verantwortung des Unternehmens.

Ursprünglich von einem Büromitarbeiter und einem Berufskraftfahrer ins Leben gerufen, hat sich diese Initiative im Laufe der Jahre stetig weiterentwickelt. Im vergangenen Jahr haben vier weitere Mitarbeiter von Heppner Gronau ihre Unterstützung zugesagt, was ein wachsendes kollektives Engagement für diese Sache zeigt.

In den vergangenen Jahren hat die Initiative erfolgreich 100 Lkw-Fahrer unterstützt, die über die Feiertage auf den Rastplätzen Bentheimer Wald und De Poppe entlang der A30 gestrandet waren.

In diesem Jahr hat sich bekuplast der Initiative angeschlossen und stellt die Behälter zur Verfügung, die von den freiwilligen Mitarbeitern gefüllt werden. Die Initiatoren sind offen für die Möglichkeit zusätzlicher Spender, um den positiven Einfluss, den wir gemeinsam ausüben können, weiter zu verstärken.

Am 24. Dezember gegen 14 Uhr wird das Team die Kisten an den Raststätten Bentheimer Wald und De Poppe verteilen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.