-- Anzeige --

Polizei findet geladene Waffe unter Lkw-Fahrersitz

Die Beamten entdeckten unter dem Fahrersitz eine einsatzbereite Schusswaffe (Symbolbild)
© Foto: AGphotographer / Fotolia

In Niederbayern hat die Polizei einen Lkw-Fahrer kontrolliert. Neben einem gefälschten Führerschein entdeckten die Beamten ein ganzes Waffenarsenal.


Datum:
26.05.2020
Autor:
Katharina Spirkl
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Langenpreising. Ein Lastwagenfahrer ist in Niederbayern nicht nur mit einem gefälschten Führerschein, sondern auch mit einer geladenen Waffe unterwegs gewesen. Polizisten entdeckten daraufhin weitere Waffen im Fahrzeug und der Wohnung des 43-Jährigen.

Die Beamten hatten den Mann nach eigenen Angaben vom Dienstag bei Langenpreising (Landkreis Erding) angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich der slowenische Führerschein des aus Landshut stammenden Deutschen schnell als Fälschung heraus. Die Beamten schauten deshalb genauer nach und entdeckten unter dem Fahrersitz eine geladene und einsatzbereite Schusswaffe mit Munition. Zudem fanden die Polizisten bei der Kontrolle am Montagabend ein Tomahawk (eine Art Axt), diverse Klappmesser und Munition.

Daraufhin wurde auch die Wohnung des 43-Jährigen durchsucht. Die Ermittler stellten dort zahlreiche Schlagstöcke, Messer und pyrotechnische Gegenstände sicher. Der Mann ist der Polizei schon bekannt; gegen ihn wurde nun ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zu seinen Motiven habe der Tatverdächtige zunächst keine Angaben gemacht, hieß es.  (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.