VR Gala Neuss

Die Gäste der VerkehrsRundschau-Gala 2021 freuten sich nicht nur über die Preise, sondern auch über den Austausch mit Kollegen

©VerkehrsRundschau

VerkehrsRundschau Gala 2021 auf Roadshow

Die beliebte Gala des Fachmagazins macht dieses Jahr in drei Städten Halt. Der Auftaktabend am Mittwoch, 9. Juni 2021, fand in Neuss bei Düsseldorf statt.

Neuss. Bereits zum elften Mal verleiht die VerkehrsRundschau auf ihrer gleichnamigen Gala die begehrten Image Awards. Dieses Jahr allerdings unter etwas anderen Umständen: Um Preisträger und Gäste der Veranstaltung zu schützen und die Corona-Regeln einzuhalten, finden heuer gleich drei VR-Galas statt. Der Auftaktabend fand am Mittwoch, 9. Juni 2021, in Neuss bei Düsseldorf statt. In einem waren sich dabei alle der etwa 35 Gäste einig: sie freuten sich über den persönlichen Austausch mit Branchenkollegen und über Gespräche, die nicht im virtuellen Raum stattfinden.

Verliehen wurden die Preise für den Green Truck, Green Truck Innovation, Green Truck Future Innovation sowie die Awards für den Stapler Champion, den Pallet Champion und diverse Image Awards.

Green Truck geht an Scania

Mit den Labeln „Green Truck“ haben die Fachmagazine VerkehrsRundschau und TRUCKER erneut das umweltfreundlichste Nutzfahrzeug des Jahres 2021 ausgezeichnet. Der Scania R 410 führt das Umweltranking 2021 an und erhält das Label „Green Truck 2021“. Die Innovationspreise „Green Truck Innovation 2021“ und „Green Truck Future Innovation 2021“ entscheiden die Krone Fahrzeugwerke in Kooperation mit Twen Heetkamp mit dem THT Kühlsattelauflieger mit elektrischem Kühlaggregat und Rekuperationsachse sowie die Hyundai Hydrogen Mobility AG mit dem Xcient E-Truck mit Hydrogen-Brennstoffzelle für sich.

Neue Staplerpreise verliehen

Erstmals verliehen wurden in diesem Jahr zwei neue Preise für Gabelstapler. Basierend auf den etablierten VerkehrsRundschau-Staplertests in der Kategorie Elektrostapler bis 3,5 t der letzten 24 Monate, wurde das Fahrzeug mit der besten Gesamtnote mit dem „VR Stapler Champion“ prämiert. Den Pokal entgegennehmen durfte Still für seinen Elektrostapler RX 20-16P/Li-Io. Als Sonderpreis wurde zudem der „Pallet Champion“ verliehen: der umschlagstärkste Stapler nach Anzahl der umgeschlagenen Paletten pro Stunde, unabhängig welcher Antriebsart. Den Preis nahm Jungheinrich für seinen Treibgasstapler TFG 320s entgehen.

Die nächsten Preisträger der Image Awards ehrt Gerhard Grünig, Chefredakteur der Magazine VerkehrsRundschau und TRUCKER, am Donnerstag, den 10. Juni 2021, in Stuttgart. Die Nachwuchs-Preise Best Azubi und Logistic Masters werden dann im letzten Teil der Gala-Serie am 16. Juni 2021, im Bayrischen Hof in München überreicht. (ste/mh)



Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION NORDRHEIN-WESTFALEN.

1000px 588px

Logistikregion Nordrhein-Westfalen, VerkehrsRundschau Gala


WEITERLESEN: