-- Anzeige --

Zwei neue Partner bei Elvis Full Load Network

15.09.2009 11:56 Uhr
Zwei neue Partner bei Elvis Full Load Network
Ganzladungskooperation Elvis nimmt zwei neue Partner in sein Netwerk auf
© Foto: Elvis AG

Seit September gehören die Transport- und Logistikfirmen Sudbrink-Bremen und Seifert Polska zu der europäischen Ganzladungskooperation

-- Anzeige --

Alzenau. Die europäische Ganzladungskooperation Elvis Full Load Network hat zwei neue Partner aufgenommen. Seit dem 1. September 2009 gehören die Transportunternehmen Sudbrink-Bremen und das Logistikunternehmen Seifert Polska dem Europäischer Ladungs-Verbund Internationaler Spediteure an. Das teilte die Aktiengesellschaft Elvis am Montag mit. Demnach bringt Sudbrink-Bremen 60 eigene LKW in das Netz ein, Seifert Polska mit Sitz in Lubon bei Posen und Standorten in Katowice und Warschau verfügt über 40 LKW. Die Ganzladungskooperation Elvis wächst damit nach eigenen Angaben auf 55 Partner mit rund 4350 LKW und 5500 Aufliegern. Das Netzwerk verfügt über 120 Depots in Europa und Standorte in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Polen und Luxemburg. Der kumulierte Frachtführerumsatz der Partner liegt bei über 500 Millionen Euro jährlich. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Teamleiter (m/w/d) Lager

Duisburg;Duisburg

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.