-- Anzeige --

Zusammenarbeit: 220 Actros für Lehnkering

Hubertus Troska, Leiter Mercedes-Benz Trucks, und Cees van Gent, CEO Lehnkering, unterzeichnen den neuen Vertrag
© Foto: Daimler Trucks

Der Logistikdienstleister Lehnkering verlängert seine Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz um vier Jahre und ordert 220 neue Trucks


Datum:
03.08.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Stuttgart/Duisburg. Der Logistikdienstleister Lehnkering und Daimler Trucks haben einen Rahmenvertrag über vier Jahre geschlossen. Damit werden bis zum Jahr 2013 insgesamt 220 Actros Sattelzugmaschinen aus dem Werk in Wörth an verschiedene Standorte des Chemie- und Stahllogistikers in Deutschland, den Niederlande und Polen ausgeliefert.

Alle Fahrzeuge verfügen über das Top-Safety-Paket mit den Sicherheitsassistenzsystemen wie dem neuen Active Brake Assist. Zwei Drittel der Trucks werden Chemikalien ausliefern. Ein Drittel der Fahrzeuge sind vom Typ Actros 1844 LS und werden für die Stahltransporte eingesetzt.

Start der Auslieferung ist im Oktober. Zusätzlich zu den Neufahrzeugen schloss der zuständige Unternehmensbereich bei Lehnkering Road Logistics & Services einen Servicevertrag mit Mercedes-Benz-Charterway für die Leasingfahrzeuge ab. (rs)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.