-- Anzeige --

Westdeutsche Getränkelogistik bezieht Logistikpark Weilerswist

Prologis vermietet Logistikfläche in Weilerswist an Westdeutsche Getränkelogistik
© Foto: Westdeutsche Getränkelogistik

Getränkelogistiker verantwortet sich auf rund 13.000 Quadratmetern den Betrieb eines Fertigwarenlagers sowie die Produktionsentsorgung und Transportorganisation


Datum:
30.07.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Weilerswist. Die Westdeutsche Getränkelogistik (WGL) hat im Logistikpark Weilerswist bei Köln eine neue Logistik- und Bürofläche angemietet. Wie der Logistikimmobilienanbieter Prologis am Donnerstag mitteilte, übernimmt der Getränkelogistiker auf 13.000 Quadratmeter für einen namhaften Bestandskunden aus der Getränkeindustrie den Betrieb eines Fertigwarenlagers sowie sämtliche logistische Dienstleistungen wie die Produktionsentsorgung und Transportorganisation. Der Getränkelogistiker hat die Fläche für ein Jahr gemietet. In der Endstufe sollen hier täglich bis zu 100 LKW abgewickelt werden. „Durch die kurzfristige Verfügbarkeit der Immobilie und der kompetenten Beratung und Abwicklung seitens Prologis konnten wir in kürzester Zeit den Bedarf unseres Kunden nach qualifizierten Logistikdienstleistungen decken und unser Geschäftsfeld weiter ausbauen", sagte Markus Rütters, Geschäftsführer der WGL. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.