-- Anzeige --

Viel Volumen bleibt gefragt

Aktuell zwar durch die Corona-Krise eingebremst, bleibt der Megatrailer auf dem Vormarsch. Die Hersteller lassen sich einiges einfallen, um der Höhenproblematik entgegenzusteuern.

-- Anzeige --

Den Megatrailer haben in den letzten Jahren vermehrt auch Ordnungshüter ins Visier genommen. Der Grund: das Höhenlimit von vier Metern gilt selbstredend auch für die Fahrzeuge mit dem vergrößerten Ladevolumen durch bis zu drei Metern Innenhöhe. Konkret nachgemessen passten in der Vergangenheit allerdings viele Fahrzeuge nicht mehr unter die unbestechliche Messlatte.

Lösungen sind also gefragt, die besonders Fliegl mit dem "Mega-Runner 4,0" als einer der Ersten befriedigen konnte. Der Trailer verfügt über einen 30 Millimeter flachen Rahmenhals, was eine Aufsattelhöhe von 94 Zentimetern ermöglicht, ohne das Höhenlimit zu überschreiten. Für Einsätze, bei denen die Ladehöhe nicht so entscheidend ist, hält Fliegl aber auch gemäßigtere Megas mit stärkeren Hälsen vor.

Lasi-Planen auf dem Vormarsch

Bei Kässbohrer kann die Kundschaft ebenfalls wählen. Auf eine Aufsattelhöhe von 950 Millimetern…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.