-- Anzeige --

Umfrageergebnis: Probleme bei De-Minimis Anträgen?

In der vergangenen Woche fragte die VerkehrsRundschau ihre Leser, ob sie Probleme beim Ausfüllen der De-Minimis Anträge haben.


Datum:
06.04.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Noch bis zum 15. Mai können Sie De-Minimis Beihilfen und Förderung von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen beantragen. Die VerkehrsRundschau fragte dazu in der vergangenen Woche ihre Leser: Haben Sie Probleme beim Ausfüllen der Anträge? Für die Mehrzahl (37 Prozent) der insgesamt 145 teilnehmenden Leser stellen die Anträge kein Problem dar. 34 Prozent geben dagegen offen zu, sich bislang noch nicht mit dem Thema beschäftigt zu haben. Knapp jeder dritte Teilnehmer (29 Prozent) gab dagegen an, Probleme beim Ausfüllen der Anträge zu haben. Worin die Probleme konkret liegen, ging aus der Befragung nicht hervor. (red) Worin liegen ihre Probleme mit den Antragsformularen? Zu kompliziert? Zu bürokratisch? Zu hohe Anforderungen? Schicken Sie uns Ihren Kommentar! Sie finden die Funktion dazu unter diesem Artikel

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.