-- Anzeige --

TÜV SÜD: Weitsichtig einkaufen, langfristig sparen

Sparen fängt schon beim Fahrzeugeinkauf an und ist gleichzeitig eine tägliche Aufgabe
© Foto: Shutter81/stock.adobe.com

Wer bei der Anschaffung von neuen Fahrzeugen für seinen Fuhrpark bestimmte strategische Aspekte einbezieht, kann bares Geld sparen. Und auch sonst hat TÜV SÜD Division Mobility als Servicepartner der Transportbranche so einige Spartipps für Speditionen.


Datum:
15.12.2022

-- Anzeige --

Christian Egger, Produktkoordinator Truck Services bei der TÜV SÜD Division Mobility, kennt das häufig ungenutzte Potenzial: "Unserer Erfahrung nach, die wir bei TÜV SÜD über viele Jahrzehnte durch die enge Begleitung der Branche gesammelt haben, sind zehn bis 15 Prozent Kraftstoffeinsparung in fast jedem Fuhrpark möglich." Das ist ein Wort. Wohl jeder Spediteur stellt bei dieser Zahl gedanklich sofort die Rechnung an, wie viele gesparte Kosten das in seinem Fuhrpark konkret bedeuten würde.

Das gehe nicht von heute auf morgen und auch nicht durch den Druck eines einzigen Knopfes, aber die Investition von Zeit in diverse strategische Überlegungen und innovative Technologien zahle sich auf jeden Fall aus, sagt Egger. Daher gibt der Experte von TÜV SÜD einen Überblick über Stellschrauben, die dabei helfen, unterwegs so manchen Kraftstoffliter zu sparen.

Fahrzeugkonfiguration

Gewicht versus…

Dieser Inhalt gehört zu
Als VerkehrsRundschau-Abonnent haben Sie kostenfreien Zugriff.

VerkehrsRundschau plus ist DAS Profiportal für Transport, Logistik & Spedition. Mehr Infos finden Sie hier!
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.