-- Anzeige --

Transfrigoroute und NIC-place: Kooperation für Verbandsmitglieder

Mitglieder des Verbandes Transfrigoroute erhalten besondere Konditionen bei der Logistikplattform NIC-place
© Foto: Transfrigoroute

Mitglieder des Verbandes für temperaturgeführte Transportlogistik können die Logistikplattform künftig zum im Rahmen eines Vorzugspakets nutzen.


Datum:
05.06.2019
Autor:
André Gieße
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

München. Transfrigoroute bietet künftig ihren Mitgliedern das Tourboard von NIC-place und einen speziellen Mitgliederbereich innerhalb der Logistikplattform zu einem Vorzugspaket an. Das teilte der Verband für temperaturgeführte Transportlogistik und die Kühlfahrzeugindustrie am Mittwoch auf der Messe Transport Logistic 2019 in München mit. NIC-place bietet als Logistikplattform sowohl Carriern, 3PL- und 4PL-Dienstleistern als auch Shippern Unterstützung bei der Visualisierung, Überwachung und Analyse heterogener Flotten und ihrer Transporte.

Das Tourboard von NIC-place kombiniert fahrzeugbezogene Telematikdaten mit Planungsdaten und ermöglicht das automatische Monitoring von Transporten. Transfrigoroute-Mitglieder können unabhängig von der bereits verbauten Telematik-Hardware die Webanwendung nutzen. „Die integrierte Sensortiefe im Temperaturbereich, unsere kühlspezifischen Darstellungs- und Funktionsoptionen sowie insbesondere unser Event- und Eskalations-Management sind optimal einsetzbar für Mitglieder der Transfrigoroute“, erklärt Pete Jendras, Geschäftsführer von NIC-place.

Ergänzt wird die Funktionalität durch einen Community-Bereich, der beispielsweise das intelligente Matchen von benötigtem Equipment, freien Ladekapazitäten oder neuen Partnerschaften ermöglicht, indem vorhandene Informationen zusammengebracht werden. Details der Zusammenarbeit sind laut den Unternehmen bereits geklärt und erste konzeptionelle Vorarbeiten geleistet, um baldmöglichst das Vorzugspaket den Mitgliedern offerieren zu können. (ag)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Die VerkehrsRundschau ist eine unabhängige und kompetente Abo-Fachzeitschrift für Spedition, Transport und Logistik und ein tagesaktuelles Online-Portal. VerkehrsRunschau.de bietet aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und informiert unter anderem zu Themen rund um Nutzfahrzeuge, Transport, Lager, Umschlag, Lkw-Maut, Fahrverbote, Fuhrparkmanagement, KEP sowie Ausbildung und Karriere, Recht und Geld, Test und Technik. Informative Dossiers bietet die VerkehrsRundschau auch zu Produkten und Dienstleistungen wie schwere Lkw, Trailer, Gabelstapler, Lagertechnik oder Versicherungen. Die Leser der VerkehrsRundschau sind Inhaber, Geschäftsführer, leitende Angestellte bei Logistikdienstleistern aus Transport, Spedition und Lagerei, Transportlogistik-Entscheider aus der verladenden Wirtschaft und Industrie.